Frage von Azmainyr, 204

GLAUBT IHR AN EINE NWO?

Ich wollte mal eine kurze Umfrage zur New World Order Theorie starten: Glaubt ihr an eine solche Verschwörung oder ist das für euch Quatsch?

Antwort
von Gondor94, 154
Ich glaube, dass das einfach erfundener Quatsch ist.

Erfundener Quatisch, wie all die anderen Verschwörungstheorien auch. Bisher gibt es keine stichhaltigen Beweise für eine Neue Weltordnung (nein, Youtubevideos gelten nicht als Beweis). Solange es keine Beweise gibt, ist diese Verschwörungstheorie auch nicht besser als all die anderen da draußen.

Kommentar von lexy1990 ,

Wieso gelten Videos nicht.als Beweis ? Und was sagst du zu den TAZSACHEN das am 11.9 damals Explosionen von Bomben v den opfern gehört und gesehen wurden UND UND UND ES GIBT EXTREM VIELE BEWEISE SOWIESO DOKUMENTE UVM DU SOLLTEST LIEBER DEINEN MUND HALTEN WENN DU KA HAST BESCHÄFTUGE DICH ERSTMAL DAMIT BEVOR DU SO BESCHRÄNKTE KOMMENTARE SCHREIBST

Kommentar von dataways ,
das am 11.9 damals Explosionen von Bomben v den opfern gehört und gesehen wurden

Die Opfer sind tot und wir wissen nicht, was sie gesehen oder gehört haben, und Diejenigen die überlebt haben, waren zu weit weg, um zu hören/sehen, was den Krach verursacht hat, ob es der Luftdruck eines zusammenstürzenden Stockwerkes war oder eine Bombe. Und wer hat die vielen Bomben unbemerkt von Sicherheitskameras und Tausenden von Angestellten legen können? Und Du weisst schon, dass das WTC von Stahlträgern gehalten wurde, die die unangenehme Eigenschaft haben, ab ca. 600° Celsius ihre Stabilität einzubüssen, oder?

BESCHÄFTUGE DICH ERSTMAL DAMIT BEVOR DU SO BESCHRÄNKTE KOMMENTARE SCHREIBST

Kommentar von Spezialmann ,

Wieso gelten Videos nicht.als Beweis ? Und was sagst du zu den TAZSACHENd as am 11.9 damals Explosionen von Bomben v den opfern gehört und gesehen wurden UND UND UND ES GIBT EXTREM VIELE BEWEISE SOWIESO DOKUMENTE UVM DU SOLLTEST LIEBER DEINEN MUND HALTEN WENN DU KA HAST BESCHÄFTUGE DICH ERSTMAL DAMIT BEVOR DU SO BESCHRÄNKTE KOMMENTARE SCHREIBST

Wie so viele glaubst anscheinend auch du, dass man durch den Gebrauch der Feststelltaste gepaart mit aggressivem Auftreten den eigenen "Argumenten" mehr Nachdruck verleiht. Lass dir gesagt sein - dem ist nicht so. Das Gegenteil ist der Fall.

Kommentar von Gondor94 ,

Ich glaube, deine Feststelltaste ist kaputt :D

Spaß beiseite. Behaupten kann jeder etwas im Internet und auf Youtube gibt es viele sehr unseriöse und unwissenschaftliche Videos. Viele "Beweise" haben die Verschwörungstheoretiker natürlich immer, diese lassen sich aber im Grunde immer mit etwas logischem Menschenverstand wiederlegen. Wissenschaftlich sind diese mitnichten.

Da die Opfer vom 11. September leider tot sind, wissen wir nicht, was sie gehört haben, es gibt aber viele Umstände, die gegen die Bombenlegung sprechen, falls du näheres wissen möchtest, kann ich dir gerne einige (seriöse) Internetquellen nennen, wo die ganzen angeblichen "Beweise" der Verschwörungstheoretiker auseinandergenommen werden.

Da hier in Deutschland die Meinungsfreiheit herrscht, darf ich sagen (oder schreiben) was ich möchte, ob es dir gefällt, oder nicht. Ob mein Kommentar beschränkt ist, soll jeder für sich entscheiden, allerdings schreibe ich zumindest nicht in Großbuchstaben.

Kommentar von Hermannson ,

langsam langweilt mich das aber nochmal für gutefrage.net: als die einzelnen Stockwerke aufeinander gekracht sind, hörte es sich an wie Explosionen. die sogenannten sichtbaren Explosionen waren dreck und Schutt der durch pneumatische Vorgänge aus den Öffnungen geblasen wurde. Keiner könnte so eine Operation planen und davon ausgehen, dass nichts an die Öffentlichkeit gelangt. Es ist eine Beleidigung den Opfern gegenüber eure Vermutungen als Wahrheit zu verkaufen!

Antwort
von leonardo8040, 158
Ich glaube, dass eine solche Verschwörung existiert.

Die "Verschwörungstheorie"? Ich würde nicht sagen, dass sie Quatsch ist, aber wir haben gerade ganz andere Probleme.

Antwort
von Frabenk, 150
Ich glaube, dass das einfach erfundener Quatsch ist.

Ich bin da eher skeptisch. Die meisten Verschwörungstheoretiker sprechen vom kritischen Denken, aber sobald etwas Anti-Regierung ist, ist es wahr. Das stört mich.

Die meisten sind einfach mit ihrem Lebensstandard unzufrieden und schieben das dann auf böse, obere Mächte.

Antwort
von DanielNord, 101
Ich glaube, dass eine solche Verschwörung existiert.

Ja klar gibt's Menschen die aus dem Hintergrund die Fäden ziehen. Sonst würde es ja auch keine Bilderberger geben.

Kommentar von Q33NY ,

Quatsch sowas gibt's nicht. Bilderberger gibt's schon aber keine NWO.


Kommentar von DanielNord ,

Fräulein du bist erst 1990 geboren und ich bin fast dreimal so alt wie du. Also wer von uns hat mehr Erfahrung du oder ich?

Kommentar von 19Skyline88 ,

@DanielNord: Es gibt einfach noch zu wenige die an solche Dinge glauben. Ich beschäftige mich jetzt seit ca 5-6 Jahren damit, weiß mit Sicherheit auch nicht so alles, und bin auch "gerade mal" ein 88er Baujahr. Wenn das Interesse da ist für solche Themen hat das nicht zwingend etwas mit dem Alter zu tun. Es wird nur schwieriger die Wahrheit zu finden, da vieles über die Jahre verfälscht wurde. @Q33NY, beschäftige dich mal etwas mehr mit dem Thema. Nur guck dir nicht zu viele YouTube Videos an. Nur weil es bei YouTube ist muss es nicht wahr sein. Macht mehr irre als alles andere. gibt viele interessante Bücher.

Antwort
von dataways, 131
Ich glaube, dass eine solche Verschwörung existiert.

...und zwar exklusiv in den Köpfen der Verschwörungstheoretiker!

Kommentar von Q33NY ,

Was ist in den anderen Köpfen ?

Kommentar von dataways ,

Bregen?

Kommentar von DanielNord ,

LoL

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community