Frage von julia02034, 38

Glaubt ihr an den freien Willen?

Antwort
von FooBar1, 11

Ja sicher. Wenn ich höre, dass jemand sein im Bett liegen mit unfreiem Willen begründet...  Ich arbeite nicht weil es Schicksal ist. Bin nicht dafür bestimmt. Ja geht's noch.

Antwort
von PaulinaStil, 24

Was stellst du für fragen? Was belastet euch, glaubt ihr am den freien willen xD

Kommentar von julia02034 ,

Fragen, die mich interessieren :-)

Antwort
von fricktorel, 2

Nein, ich glaube Gott (Joh.17,17; Mt.6,10).

Antwort
von ZuumZuum, 19

Ich glaube nicht daran, ich habe ihn. So wie ich den freien Willen hatte dir hier zu antworten oder das eben nicht zu tun.

Antwort
von Chris1480, 14

Es kommt auf die zu entscheidende Frage/Entscheidung an.

Bei Lebensverlängernden Maßnahmen zum Beispiel, ist den meisten Menschen die jeweilige Konsequenz der jeweiligen Maßnahme nicht bewusst.

Somit wird oft durch die Ärzte eine Situation dargestellt, welche für die Entscheidung nicht komplett ausreicht.

Es wird dann oft gegen den Willen des betroffenen (der sich u.U. nicht äussern kann) entschieden.

Oft wird dann hinterher geäussert: "Eigentlich haben wir nie gewollt, dass es so abgelaufen ist."

http://www.duden.de/rechtschreibung/Wille

Es findet eine ständige Beeinflussung statt (bewußt, unbewußt), welche den "freien "Willen" einschränkt, daher ist der Wille oft unfrei (unbewußt).

Antwort
von Chris1480, 13

Freiheit ist meiner Meinung nach mit Wissen verknüpft.

Kennst du den Film "Truman Show"? War Truman Burbank in seinen Willen frei bevor der Scheinwerfer runtergefallen ist? Er glaubte es, wurde aber unbewusst von aussen gesteuert.

Hier sind auch ein paar Interessante Gedankengänge:

http://www.epb.uni-hamburg.de/erzwiss/lohmann/Lehre/Wint3-4/pe/MatthiasIlgen.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community