Frage von hexee8, 46

Glaubt ihr an Dämonen und an Geistern?

Hallo leute :)

Mich würde es interessieren ob ihr an Dämonen und an Geistern glaubt? man sagt ja Dämonen wären Fabelwesen? und geistern alte Menschen seelen? oder lege ich falsch? Glaubt ihr an solche dinge?

Antwort
von Andrastor, 32

Als Mann der Wissenschaft glaube ich grundsätzlich nicht.

Da es, was Dämonen und Geister betrifft nicht einen einzigen Beweis für ihre Existenz gibt und die Beschreibungen sowohl der Figuren selbst, also ihrer Natur und ihren Verhaltens, als auch ihrer Auswirkungen mehr als widersprüchig und unlogisch sind, gibt es nicht den geringsten Anlass sie nicht als Aberglauben anzusehen.

Antwort
von RoyalM00n, 11

Natürlich gibt es die aber auch so einiges mehr wie Bspw. Fae und ähnliches. Falls es dich interessiert erkundige dich doch einfach ein bisschen.

lg RoyalM00n

Kommentar von hexee8 ,

Fae? so wie bei lost girl?

Kommentar von RoyalM00n ,

Kommt darauf an auf welche du triffst diejenigen die ich kenne sind Dryaden und Nymphen oder solche aus der Anderwelt, allesamt lustige Kreaturen.

Antwort
von Philipp59, 10

Hallo hexee8,

ich glaube an das, was die Bibel über Dämonen und Geister sagt. Dies unterscheidet sich jedoch gravierend von dem, was viele darunter verstehen.

Lange bevor Gott den Menschen erschuf, erschuf er Engel, mächtige Geistwesen, denen Gott bestimmte Aufträge gibt. So wurden einige der Engel auf die Erde gesandt, um Menschen bestimmte Botschaften zu überbringen. Die meisten der Engel blieben Gott bis heute treu. Der erste jedoch, der gegen Gott rebellierte war der Engel, der uns heute als Satan der Teufel bekannt ist. Ihm folgten später noch andere Engel und zwar in der Zeit vor der Sintflut. Sie nahmen Menschengestalt an und gingen mit Frauen auf der Erde Verbindungen ein.

Der Bibelbericht sagt: "Nun geschah es, als die Menschen auf der Oberfläche des Erdbodens zahlreich zu werden anfingen und ihnen Töchter geboren wurden,   daß dann die Söhne des [wahren] Gottes die Töchter der Menschen zu beachten begannen [und gewahrten], daß sie gut aussahen; und sie nahmen sich dann Frauen, nämlich alle, die sie erwählten" (1.Mose 6:1,2). Dass es sich bei den "Söhnen des wahren Gottes" um Engel handelte, zeigt der Vergleich zu einem anderen Bibeltext: "Und die Engel, die ihre ursprüngliche Stellung nicht bewahrten, sondern ihre eigene rechte Wohnstätte verließen, hat er mit ewigwährenden Fesseln unter dichter Finsternis für das Gericht des großen Tages aufbehalten" (Judas 6,7).

Diese abgefallenen Engel werden in der Bibel Dämonen genannt und üben, zusammen mit ihrem Anführer, Satan den Teufel, einen verderblichen Einfluss auf die Menschen aus. Das heißt aber nicht, dass sie regelrecht Gewalt über alle Menschen haben und sie nach Belieben quälen oder sie krank machen können.

In den Tagen Jesus wird zwar von Personen berichtet, die z.B. einen "stummen Dämon" hatten oder in einem anderen Fall bekam ein junger Mann epileptische Anfälle. Doch in beiden Beispielen waren die betroffenen Personen regelrecht von Dämonen besessen. Normalerweise geschieht das jedoch nur dann, wenn sich jemand mit Spiritismus beschäftigt und zulässt, dass Dämonen Gewalt über ihn ausüben. Ansonsten können die Dämonen oder Satan uns nicht krank machen. Sie hätten zwar grundsätzlich die Macht dazu, doch hat Gott ihre Möglichkeiten beschnitten. Würde Gott den Dämonen freie Hand gewähren, so kannst Du Dir sicher sein, dass entweder niemand mehr am Leben wäre oder jeder von uns mit allerlei schlimmen Krankheiten geschlagen wäre. So aber hat Gott ihre Macht begrenzt.

Wie bereits gesagt, arbeiten die Dämonen mit dem Teufel Hand in Hand und unterstützen ihn bei seinen Machenschaften. Auch wenn wir keinen direkten Kontakt mit ihnen haben (wie z.B. durch den Spiritismus), sollten wir uns dennoch vor ihrem Einfluss in acht nehmen. Der Bericht der Bibel zeigt, wie sehr ihr Einfluss in den Tagen vor der Sintflut dazu beitrug, die Menschen zu verderben und sie zu bösen Handlungen zu verleiten. Sie agieren heute zwar aus dem Unsichtbaren heraus, doch genau das macht sie so gefährlich. Wer wollte bestreiten, dass die Welt von heute ähnlich verdorben ist wie damals? Und dass so viele unvorstellbar schreckliche Dinge auf der Erde geschehen, ist nicht zuletzt ihrem Einfluss zuzuschreiben!

Unter "Geister" versteht die Bibel grundsätzlich alle Engel, egal ob gut oder böse. Oftmals sind jedoch die Dämonen gemeint, wenn die Bibel von "Geistern" spricht (siehe z. B. Markus 5:1-12). In keinem Fall aber sind mit "Geistern" die Seelen von Verstorbenen gemeint. Nach der Bibel besitzt der Mensch keine unsterbliche Seele in sich, die nach seinem Tod weiterexistiert. Die Bibel sagt ganz einfach: "Denn die Lebenden sind sich bewußt, daß sie sterben werden; was aber die Toten betrifft, sie sind sich nicht des geringsten bewußt" (Prediger 9:5).

LG Philipp

Antwort
von Crazyonur, 7

Es gibt "Geisterwesen" die einen Menschen schaden können(nur mit Erlaubnis deines Schöpfers). Jedoch sind das nicht die Seelen der verstorbenen Menschen so wie viele es glauben. Man nennt sie Dschinn. Es gibt verschiedene Arten von ihnen sowie stärkere und schwächere. Sie wurden vor uns menschen erschaffen aus rauchlosem Feuer. Es gibt von ihnen auch sowohl männliche und weibliche Geschlechter. Sie haben einen eigenen Charackter und können selbst Entscheidungen treffen sowie wir Menschen auch. Ihre Anzahl ist höher als die von uns Menschen.

Antwort
von abibremer, 14

Oliver Pocher sang schon vor längerer Zeit:"Lasst euch nicht verarschen, erst recht nicht von einem Geist. An den "Geist des Weines" muß man nicht glauben, der ist physikalisch messbar! Alles andere Gewese mit Dämonen und solchem Zeugs ist Geldmacherei. Den Plural von Dämon hast du richtig erkannt. Das N an den Geistern ist nur im Dativ, Genitiv und Akkusativ nötig. Der "einfache"Plural heißt: "Geister".

Antwort
von Geisterstunde, 6

An Hirngespinste habe ich noch nie geglaubt.

Antwort
von Menuett, 14

Nein, es gibt weder Dämonen, noch Geister, noch Götter.

Alles menschliche Erfindung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community