Frage von hannes1112, 31

glaubt ihr am Weltuntergang oder eine Apokalypse etwa durch zoonosen oder änlichen ? (in einen zeitramen von 1000 Jahren?)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von scatha, 5
Ja lann sein aber erst nach 2000 Jahren

Naja, die letzte große Katastrophe kosmisch-geologischen Ausmaßes gab es vor 12000 Jahren (Kometenhagel und evtl. Vulkanausbrüche), davor gab es eine vor 75000 Jahren (Riesen-Vulkanausbruch). Geologisch gesehen ist die (rein statistische) Wahrscheinlichkeit also eher gering. Wenn man einen Zeitraum von 10000 Jahren annimmt, wird eine kosmische Katastrophe schon viel wahrscheinlicher.

Eher ist die Gefahr gegeben, daß der Planet Erde weiterhin an Homo Sapiens leidet und wir unsere Katastrophe künstlich herbeiführen, wenn wir nicht endlich umdenken und falsche Götter wie Mammon, Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum von ihren Podesten werden.

Antwort
von Skinman, 6

Nein, ich denke, lange vorher wird der Klimawandel die meisten Tierarten einschließlich des Menschen dahin raffen. Neusten Studien zufolge bereits in 19(!) Jahren.

http://www.flassbeck-economics.com/how-climate-change-is-rapidly-taking-the-plan...

Antwort
von nowka20, 6
Weltuntergang!

nach ca. 5000 jahren benötigt der mensch nicht mer seinen physischen körper (weltuntergang)

Antwort
von Marco350, 7

Ist mir egal so lange lebe ich nicht mehr. Wo ist der unterschied zwischen Weltuntergang und Apokalypse? 

Antwort
von vossmorien, 9

Ja garantiert. Entweder ein Meteor schlägt ein, die Menschen vernichten sich gegenseitig oder die klima erwärmung hat irgendwelche unbekannten folgen. Irgendwas wird passieren.

Antwort
von Tigerin75, 9

Es wurde schon x-mal der Weltuntergang prophezeit. Was nicht heißt das es nicht passieren kann.

Antwort
von Wahchintonka, 8

eher an einem größeren asterioiden-einschlag - und dann rumpelt es gewaltig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten