Frage von uknown, 31

Glaubt ihr am Sternzeichen?

Also ich meine damit nur die Charakter Eigenschaften die ja von sternzeichen abhängen sollen. Ich glaube daran , würde mich interessieren ob es andere auch tun.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Waldfrosch4, 14

Da die Sternbilder  längst nicht mehr in diesen Konstellationen  stehen wie einst vor Tausenden von Jahren ist das ganze hinfällig geworden .

Obwohl ich früher ...vor langer Zeit selbst Horoskop erstellt habe ,halte ich davon heute absolut nichts mehr .Ich halte das inzwischen für eine manipulative Methode ,die schädlich für den Menschen  ist .

Dass die Sterne unser Schicksal beinflussen sollen/würden  ist eine Vorstellung ,vom Menschen ,die keine Offenbarung Gottes in der Welt kennen gelernt haben .Und von Menschen die nichts von der Freiheit der Kinder Gottes vernommen haben ,in die wir seit 2000 Jahren schon eintreten könnten .

Unsere "Eigenschaften" hängen letztlich  von unserem freien Willen ab .Astrologie ist oft eine faule Ausrede für uns, um uns nicht zu ändern.

Wir alle sind in der Lage an uns zu arbeiten ,denn wir alle haben Gewisse Eigenschaften die immer eine Gute und eine negative Seite haben können. 

Wir könnne die Tugenden anstreben oder dem Laster frein lauf lassen .Wir alleine haben es in der Hand .

Wir können lernen mit der uns gegebenen  ureigenen Natur die logischerweise nicht bei allen die gleiche sein kann, umzugehen . Und je eher wir damit anfangen desdo besser für uns selbst und für unsere nächsten. 

Antwort
von Buckykater, 11

Nein glaube ich nicht. Eigenschaften oder der Charakter werden durch Erziehung Umfeld und auch etwas durch die Gene bestimmt nicht durch das Sternzeichen. die Sterne die ein Sternzeichen bilden haben keinerlei Zusammenhang uns gehören nicht wirklich zu einer Gruppe . Auch hat jede Kultur andere Sternzeichen und natürlich andere Eigenschaften dazu. auch sind die meisten gar nicht mehr wirklich in dem Sternzeichen geboren das die haben weil sie sich im Laufe der Zeit verschoben haben. Konstellationen von Sternen oder Planeten haben keinerlei Einfluss auf das Schicksal oder den Charakter einzelner Menschen. 

Antwort
von BurkeUndCo, 24

Nein, bzw. korrekt ich weiß, dass das nichts als Aberglaube ist.

Und Wissen ist mehr als Glauben. Glauben kannn man an Alles, was man will, für Wissen muss es nachprüfbare Fakten geben.

Und die gibt es bei der Astrologie in großem Umfang. Aber alle dieses Test:

- Statistische Untersuchungen zwischen Geburtsterminen und Charakteren

- Analysen der Geburtstermine durch Profi-Astrologen und unschließende Überprüfung ddes Ergebnisses

- Überprüfung astrologischer Vorausssagen mit den dann eingetroffenen Ergebnissen

All das hatte immer das gleiche Ergebnis: Astrologie funkktioniert einfach nicht.

Nachdem man das aber weiß oder zumindest mit etwas Recherche leicht lernen kann, ist Astrologie kein Gebiet des Glaubens mehr. Denn wenn es definitiv widerlegt ist, dann kann man es auch nicht durch festen Glauben zur Realität werden lassen. Und wenn Du im Glauben an "echte Zauberei" auf den Bahnsteig 13 1/2 in London gegen einen Pfeiler des Bahnhofsgebäudes rennst, dann wirst Du Dir nur eine Beule holen, aber trotzdem nicht nach Hogwods kommeen.

Antwort
von Eselspur, 15

Nein.

Wäre auch komisch, wenn du mit dem Geburtshoroskop die Menschheit einteilen könntest.

Antwort
von Tschussikowski, 24

Hallo,

zwar lese ich auch gerne Horoskope. Aber mehr zur persönlichen Belustigung, denn dran glauben tue ich keine Sekunde.

Antwort
von so4xx, 31

Nein wir sind nicht mehr im mittelalter in dem man an magie hexen vampire usw glaubt

Kommentar von uknown ,

schlechter Vergleich aber okay hahahh

Kommentar von so4xx ,

ich fandte den vergleich ziemlich passend wer glaubt schon an schicksal/alles ist vorherbestimmt und horoskope die in zeitschriften stehen

Antwort
von realsausi2, 15

Wir wissen, dass ein solcher Zusammenhang nicht existiert. Glauben kann man natürlich alles. Aber der Glaube Sternzeichen ist ebenso wie der Glaube an den Weihnachtsmann. Wenn man erwachsen wird, sollte man es besser wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community