Glauben Menschen an übernatürliche Phänomen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube an Gott, ich bin Christ.

Kann es sein, dass Sie in Ihrer Frage das Wort "warum" vergessen haben? Denn es ist ja klar, dass Milliarden Menschen auf der Welt an Gott glauben.

Wenn Sie also wissen wollen, warum ich an Gott glaube, dann können Sie auf mein Profil gehen, dort findet man Argumente, um an Gott zu glauben. Sie können mich nach Argumenten aber auch fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich! Sonst gäbe es ja auch keine Religionen...

Es gibt schließlich über 7 Mrd. Menschen, darunter alle Arten von Menschen und Glaubensrichtungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Atheisten schon mal nicht :-)

Obwohl im alten und auch im neuen Testament mehrfach Dämonen und Geister thematisiert werden, gibt es heute kaum noch Christen, die an Dämonen oder Geister glauben. Auch der Engels- und Teufelsglaube ist bei den Christen aus der Mode gekommen. An den Teufel glauben noch die meisten Christen und an (einen) Gott sowieso.

Muslime glauben überwiegend noch an alles: Gott, Teufel, Engel, Geister, Dämonen.

Naturreligiöse sind langsam wieder im kommen. Die glauben an gute und böse Götter, Feen, Trolle, Naturgeister, Kobolde, Telepathie, Hellsehen u.s.w. 

Hinduisten glauben auch an ganz Vieles, Buddhisten glauben zumeist an gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider glauben selbst heutzutage noch (zu) viele an solchen Kinderkram.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt gibt es leute die an Teufel oder Geister glauben...
An Gott glauben wir ja sowieso bzw die Katholischen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, sonst gäbe es keine Religionen,  wie wir sie heute kennen. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche ja, manche nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?