Glaube und hoffnung sind in mir erloschen. Und keine liebe wärmt mein blut.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja. Glaub mir, auch wenn es im Moment nicht so aussieht, es wird besser. Es wird wieder besser.

Ich weiß, es klingt furchtbar flach und hat weder Hand noch Fuß noch irgendwelche Tipps, aber wenn deine Frage ernst gemeint war, dann glaub mir: Es wird wieder besser.

Manchmal dauert es, es dauert lange und man hat keine Kraft mehr, man weiß nicht weiter und will auch nicht mehr kämpfen, aber irgendwann wird es wieder besser, es kommen neue Zeiten, schönere und du wirst wieder lachen.

Vielleicht liegst du im Moment morgens im Bett und fragst dich, warum du überhaupt aufstehen solltest, aber es kommen wieder Zeiten, da wirst du vor Freude aufspringen, auch wenn es noch so unvorstellbar ist, das Leben hat immer wieder Überraschungen für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bist Du denn in diese Lage hinein gekommen?

Dort, wo die Gründe für Deine negative Lebenslage zu suchen sind, liegt auch die Möglichkeit zu einem neuen Anfang.

Christen beten ja zuGott. Aber keine Abfolge auswendig gelernter Verse, sondern in dem man die Probleme Gott im Klartext vorlegt.

Hast Du Dich einmal mit der Bibel befasst, oder ist Dein Glaube nur eine Theorie gewesen? Was glaubst Du überhaupt. Manchmal, wenn ich die Lehren von Kirchen lese, bekomme ich eine Gänsehaut, weil sie so unbiblisch sind. Du musst selbst Gott suchen und ihn finden. Das geht nicht ohne Mühe. Allein dafür wirst so viel Initiative brauchen, dass Du vieles aus Deiner negativen Stimmung vergessen wirst. Wenn Du Hilfe brauchst beim Lesen der Bibel, dann wende Dich an "Stimme der Hoffnung", die Du im Internet findest. Das kostet kein Geld und ist unverbindlich. Durch einen persönlichen Kontakt könntest Du wieder zu einer guten Lebensauffassung finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du alleine nicht aus diesem Tief in dem du dich befindest, herauskommst, solltest du dir professionelle Hilfe in Gestalt von Psychologen und Therapeuten suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt und gab nie ein gutes Leben.So wie du dich fühlst,war es gestern,und wird es morgen sein.Das ist die Wahrheit,so schlecht wie du dich jetzt fühlst,wird es immer bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinasDemons
26.10.2016, 17:56

Warum schreibst du so was?

0
Kommentar von Schlingel21
26.10.2016, 20:18

Weil es stimmt

0

Du kannst Glauben und Hoffnung nur in dir selbst finden und mit deiner Liebe selbst dein Blut wärmen. Dazu brauche ich niemand anderen. Enttäuschungen im Leben sind da, um stärker zu werden und nicht um aufzugeben! Hinfallen ist keine Schande, aber liegenbleiben schon!

Leben heißt, ständig an den Herausforderungen zu lernen und daran zu wachsen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?