Frage von sivutheman, 124

Glatze mit 17?

Folgendes bin 17 , deutscher abstammung habe sehr helles und feines haar und habe seit einiger zeit ausgeprägte kahle stellen auf der stirn, also sogenannte geheimratsecken.. Mit 17 find ich das schon sehr früh weswegen es mich sehr nervös macht. Habe eigentlich seit ich klein bin immer einen mittellangen haarschnitt gehabt und weiss nicht ob ich mir da ne glattze schneiden soll oder ob ich halt die haare noch solange frisiere das es noch gut aussieht. In meiner fam hat eig. Jeder mann ne glatze auch mein vater. Meine frage: wie würden die leute damit umgehen wenn ein 17 jähriger schon ne glatze kriegt? Kann für die einen eitel rüberkommen aber wenn einem mit 17 die haare ausfallen fängt man sich schon an gedanken zu machen..

Mfg

Antwort
von buxerr, 76

klar alles ist möglich wenn dir kurze haare besser gefallen dann ist es deine sache ich persönlich bin schon einiges früher mit fast glatze rumgelaufen ein vorteil hat es man wird nicht so schnell vollgequatscht oder angemacht (man wirkt gefährlich auf manche) war zumindest meine erfahrung^^

Antwort
von Bellabaumstamm, 62

Viele Leute haben eine Glatte und diese steht ihnen dann meistens auch sehr gut.
Ich würde an deiner stelle noch etwas warten und dir keine Glatze rasieren, sondern vielleicht ein paar coole Mützen oder Cappies tragen, dann kannst du deine dünneren Haare, so stylen, dass sie füllig an den Seiten rausschauen.
So würde ich das machen- Viel Glück

Antwort
von Chiakichan, 59

Versuch sie doch Vlt erst zu färben und wenns nicht das wahre ist kannste dir ja ne glatze schneiden lassen . Dann haste es zumindest versucht zu retten 

Antwort
von kelzinc0, 53

Es sieht nie gut aus wenn du kahle stellen hast und versuchst die zu verdecken, rasiere einfach alles kurz

Antwort
von minekrafter5785, 58

Mach sie einfach kurz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten