Glas von Armbanduhr abgefallen. Wie bekomme ich das wieder drauf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Uhrengläser werden mit einem unter UV-Licht aushärtendem Kleber eingekittet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heimwerker sind eben keine Uhrmacher. Was ist dabei, sich das Glas wieder neu einsetzen zu lassen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farmer22
26.12.2015, 17:47

naja ich mache eigendlich immer alles selbst, was so zuhause anfällt, da müsste ich ja so ne Uhr hin bekommen :) aber danke.

0

Jetzt ist zum Juwelier oder Uhrmacher gehen angesagt, das würde ich an deiner Stelle einem "Profi" überlassen und nicht selbst daran herumwerkeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alsterstern
26.12.2015, 17:49

Ist wahrscheinlich eh nur ne 30 Euro Uhr...weg mit dem Ding.

0
Kommentar von cassandra1999
26.12.2015, 17:53

@Alsterstern Dann kann man sich natürlich auch eine neue kaufen 😅

0

Ich mache es eben so wie du und versuche erst alles selber zu reparieren, was auch meisten immer geht.

Aber auch ein guter Hobbyhandwerker sollte sich beim dritten oder vierten Fehlversuch geschlagen geben und den Fachmann ran lassen.

Ein Uhrglas einsetzen wird bestimmt nicht die Welt kosten. Lass es vom Uhrmacher machen, bevor deine vielleicht teuere Uhr noch einen Schaden nimmt. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat mit Heimwerken nichts zu tun. Das ist Feinmechanik und in deinem Fall ein Fall für den Uhrmacher. Es muss je einen Grund geben, das das Glas rausgefallen ist. Meist ist da noch ein Gummiring drunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung