Glas voller 2 Euro Stücke. Kann ich diese bei der Bank in Scheine "eintauschen"?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi! Das kannst Du normalerweise bei Deiner kontoführenden Bank machen. Für Kunden der Bank wird das in der Regel kostenlos gemacht. Es kann aber sein, dass Du da nur "Kontogutschrift" bekommst, was bis zu einer Woche dauern kann. Bei Fremdbanken, bei denen Du kein Konto hast, wirst Du mit Sicherheit entweder abgewiesen oder musst ein paar Gebühren abdrücken. Ein direkter Umtausch Münzen gegen Scheine wird immer weniger möglich. Frage in Deiber Bank nach. Grund für die ganze Misere ist übrigens, dass das Bargeldhandling mit so hohen Auflagen und damit Kosten versehen ist, dass die Banken das Münzgeld wenn möglich komplett auslagern (das erkennst Du an der Annahme über einen Safebag und die verspätete Gutschrift) und das gar nicht mehr selbst bearbeiten wollen oder nur gegen Gebühr (mit der der Dienstleister teilfinanziert wird) annehmen können. Dass eigene Kunden das oft noch kostenlos bekommen wird ja meistens nicht erwähnt. Schade ist, dass die Banken hier dann wieder "Abzocke" unterstellt bekommen ... Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den meisten Bankfilialen gibt es einen SB-Münzzähler. Da schüttest Du oben Deine Münzen rein, und wenn der Zählvorgang abgeschlossen ist, drückst Du auf's Knöpfchen und erhältst einen Beleg ausgedruckt, den Du am Schalter einlösen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einfach zu deiner Bank gehen und das Geld abgeben. Im besten Fall hat die Bank eine Geldzählmaschine. Das Geld wird üblicherweise deinem Konto gutgeschrieben. Dies geht aber sofort zu mindest bei meiner BBBank. Dann kannst du es dir direlt in der gewünschten Stückelung auszahlen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich tut man die in solche Rollen, die man bei der Bank bekommt und dann kannst du sie abgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das Geld am Geldautomaten mit deiner Karte einzahlen. Am Schalter hast du da schlechte Karten. Wird meistens nicht mehr gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es versuchen, es kann aber sein, dass du die selber rollen musst. Ich habe zum Glück in der nahen Grossstadt eine Filiale der Bundesbank, die nehmen alles ohne Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gegen Gebühr bestimmt. Einzahlung auf konto Hausbank kostenlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja müsste gehen. (Solange du nicht unfreundlich bist) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?