Frage von berbledebou, 40

"Glas Touch Reperatur" oder "Display+Glas Reperatur"(Samsung Galaxy S5)?

Hallo an alle, mein Handy (Samsung Galaxy S5) ist vor einiger Zeit runtergefallen und trotz Panzerglasschutzfolie ist die Vorderseite jetzt an einigen Stellen zersplittert. Die Funktion wird davon nicht beeinträchtigt, die Risse scheinen auch nicht sehr tief zu sein; größtenteils sieht man sie nur, wenn man das Handy schräg hält und aus einem anderen Blickwinkel daraufguckt bzw. ins Licht hält. Allerdings reichen einige Risse auch bis an den Rand des Handys heran. Jetzt will ich den Schaden reparieren lassen und im Internet soll man angeben, ob man eine "Glas Touch Reperatur" (ca. 60€) oder eine "Display+Glas Reperatur" (ca.160€) möchte. Jetzt weiß ich nicht so genau, welches von beiden nötig ist. Woran erkennt man, ob nur das Glas kaputt ist oder auch das Diplay bzw. wo liegt überhaupt der Unterschied zwischen beiden? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und falls ihr Rückfragen zu dem Handy habt, kann ich diese gerne beantworten.

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 22

Hallo berbledebou,

bei aktuellen Smartphones sind die kompletten Displayeinheiten normalerweise durch eine Klebeschicht fest miteinander verbunden.

Man kann natürlich versuchen, den Kleber zu lösen, und dann nur den oberen Glasbereich zu ersetzen, hier besteht jedoch die Gefahr, dass weitere Schäden entstehen.

Ich persönlich würde immer zu der, wenn auch teureren, Variante mit dem kompletten ersetzen der gesamten Displayeinheit greifen.

Ebenso empfiehlt es sich, dies über einen zertifizierten Fachhändler und Herstellerpartner zu veranlassen, da ansonsten auch die Möglichkeit besteht, minderwertige und nicht originale Ersatzteile eingebaut zu bekommen.

Gruß,

Lars

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten