Frage von kyonthinh, 38

Gläubiger erklärt erledigt?

Mein Fall ist sehr komplett. Ich habe letztes Jahr ein Lastschrift zurückgebucht, weil es nicht erlaubt werden war. Dann kommt die Rechnung von Inkasso, die hat mein Freund direkt beim Anbieter bezahlt, weil sie sein Fehler ist. Er ist die Person, die hat Lastschrift mit meinem Konto gemacht. Dieses Jahr bekomme ich eine Volkstreckungsbescheid, wenn ich ummelde. Ich habe vorher keine Kontakt oder Email oder Mahnsbescheid bekommen. Natürlich muss ich widersprechen. Dann kommt noch Zwangsvollstreckung, danach habe ich die Forderung bezahlt, weil ich kein Problem mehr haben möchte. Jetzt bekomme ich einen Brief vom Amtsgericht, dass Gläubiger erledigt erklärt. Ich habe 14 Tage Frist und muss eine von diese wählen: -Widersprechen -erledigt erklärt -Konsten annehmen Sie sagen, dass die Klage noch da ist. Ich möchte nicht mehr für diese Blutsucker bezahlen. Der Grund ist oben. Ich möchte diesen Fall schließen, und sie bezahlen muss. Und wie kann ich sofort mein Titel löschen. Ich weiß, dass ich 3 Jahre warten muss, aber ich denke dass es unberecht ist, weil ich kein Mahnsbescheid bekommen habe.

Antwort
von soissesPDF, 7

Krude Schilderung.

Zunächst, wenn der Freund die Forderung bezahlt hat, ist die Forderung in der Hauptsache erledigt.

Am Ende nun erklärt das Inkassobüro das Verfahren in der Hautpsache für erledigt.
Das Gericht muss nun noch über Kosten entscheiden.
Daher die Aufforderung der Äußerung ob die Kosten anerkannt werden oder ob den Kosten widersprochen wird.

Die Frage ist, war das Inkassoverfahren veranlasst oder nicht?
Falls nicht hat der Gläubiger für das Verfahren selbst zu tragen.
Den Kosten wäre zu widersprechen.

Vorher ist die Frage zu klären, wann der Freund die Forderung an den Gläubiger überwiesen hatte.

Antwort
von drachentempel, 17

Meines WIssens nach, ist der Mahnbescheid außer in speziell geschützten Fällen (Wohnung,Arbeit) freiwillig.

Kann man machen, muss man aber nicht.

Sofern keine Kosten anfallen, würde ich es trotzdem versuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community