Frage von barbie02, 18

Glätteisen welches nehmen?

Hallo, Ich benutze regelmäßig ein Glätteisen, doch meins ist sehr einfach und hat auch nicht viel gekostet c.a 12€ :/ das macht sich natürlich bemerkbar... es funktioniert nicht wirklich gut, man muss sehr oft über die Haare gehen damit sie ein bisschen glatter sind.. und es zieht sehr an den Haaren, deswegen wollte ich mir jetzt mal ein neues besseres holen, welches könntet ihr mir denn empfehlen was nicht unbedingt 200€ kostet :) Vielen Dank schon mal für die Antworten! :)

Antwort
von MarioGoetze09, 11

Habe eins von remington das hat glaube ich 39,99€ gekostet, also eher Mittelklasse. Für jeden Tag vielleicht nicht so gut geeignet aber wenn man die Haare mal ab und zu für ein Konzert oder so glätten will dann ist es okay.

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 6

Wichtig ist, dass es ein gutes Vollkeramik-Eisen mit Temperaturregelung ist.

Entwickelt ein Eisen eigenständig eine Temperatur von mehr als 200 Grad, dann werden die Haare ultimativ und irreparabel zerstört/verschmort  ... da hilft dann auch kein Hitzeschutz mehr  ... zumal die ganzen Hitzeschutz-Mittelchen sowieso nur auf chemischer Basis leicht entgegenwirken und viele davon einfach nur dadurch, dass sie die Haare schon wieder noch mehr zukleistern, um einfach noch eine Schicht (z.B. an Silikonen) zwischen das Eisen und die Haare zu bringen.    Runterkühlen kann keines dieser Mittel und das wäre dann auch auch schon wieder eine Wirkung entgegen dem Glässeisen.

Ein Trugschluss ist es auch, dass sich Haare schneller/beständiger formen lassen, je heißer man mit Föhn, Glätteisen & Co. dran geht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten