Glätteisen oder Glättbürste / eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe ein Glätteisen und bevorzuge es auch für meine Frisuren, da ich auch sehr viele Locken mit dem Glätteisen in mein Haar mache und sie nur hin und wieder glatt mache. Zumindest im Moment mal so :D 
Mit den Haarbürsten komme ich weniger gut zurecht, aber ich denke auch, dass das Training ist... 

Ich hab schon einige Glätteisen getestet und für mich im Umgang ist das babyliss wet and dry St227E bis jetzt das Beste. Bezüglich wet and dry, Du solltest deine Haare auf keinen Fall nass glätten, weil das sehr schädlich für das Haar ist, es trocknet sie sehr schnell aus. Die Einstellung der Hitze ist auch wichtig, es ist nicht nötig, permanent auf der höchsten Stufe zu arbeiten und in den Spitzen kürzer als in den längen arbeiten, so mach ich das zumindest. 

Außerdem solltest Du immer (!) ein Hitzeschutzspray verwenden. Da hab ich auch schon einige durch und mit meinem Haar ist das Got2Be Schutzengel das Beste, beschwert nicht, klebt nicht und macht auch das Haar nicht stumpf. Ich habe sehr lange Haare und arbeite fast täglich mit dem Glätteisen und mein Frisör ist von meinem Haar sehr begeistert. Du musst deine Haar gut pflegen und hin und wieder ist auch ein Öl gut in den Spitzen, falls Du merkst, dass deine Haare unten trockener werden. Ich mach das so ein- bis zweimal in der Woche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von irispia
02.07.2016, 12:08

DANKE !!!! Das Is doch mal eine wirklich HILFREICHE ANTWORT :-)

1