Frage von KarolinaDukic, 337

Glättbürste Ansel ja oder nein?

Hallo,

da meine Haare zwar lockig sind, aber die Locken nicht wirklich lockig sondern eher nur buschig sind, glätte ich sie immer. Nun habe ich auf amazon die Glättbürste gefunden.

Ich habe mir paar Videos angeschaut und es hat wirklich funktioniert. Nun ist meine Frage aber ob das schädlicher ist als ein Glätteisen, da es ja nicht wie ein Föhn ist, sonder sich wirklich wie ein Glätteisen erhitzt. Leider gibt es auch noch nicht so viel im Internet darüber zu lesen, ebenso kein Warentest.

Bevor ich es selber ausprobiere, ist meine Frage ob jemand schon damit Erfahrung hat und mir vielleicht sagen kann ob es gut ist und wie die Haare mit der Zeit das ganze ertragen.

Ich freue mich über Kommentare. Liebe Grüße :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JuliaG2004, 282

Hallo erstmal also ich denke wenn du hitzeschutzspray verwendest ist es nicht sehr schädlich erfahrungen habe ich leider nicht

Mein bruder hat sehr buschige und strohige locken doch seit er spülung und pflegekur ebenso das pflegespray von gliss kur verwendet geht es schon viel besser vielleicht hilft es dir ja auch

LG Julia

Kommentar von JuliaG2004 ,

Danke für den Stern😊

Antwort
von xoLollyxo, 259

Also zu dieser Haarbürste kann ich jetzt nichts sagen.
Habe mir vor einigen Wochen einen neuen tangle Teezer gekauft "blow styling brush ". Damit Föhnt man sich die Haare glatt und ich muss sagen das es wirklich sehr sehr gut funktioniert allerdings dauert es bei mir lange... Die Bürste kostet um sie 25€
Zusammen mit einem glatt und Glanz Shampoo kann ich es nur empfehlen
Habe dünne dafür aber viele Haare mit leichten unregelmäßigen Wellen

Kommentar von KarolinaDukic ,

Mit Föhnen reicht es leider nicht bei mir :/ ich muss aber leider immer nachglätten. Trotzdem Danke für Deinen Tip :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten