Gläserrücken machen ( Gefährlich)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe das schon öfters gemacht. Manchmal war es echt gruselig.. Es gibt gute und böse geister, fragt nach, ob es ein Poltergeist ist, wenn ja könnte vllt was schlimmes passieren, je nachdem, wie stark er ist. Aber ihr dürft keine Angst zeigen, das macht den Geist nur nch stärker, egal was für ein Geist es ist.Aber es gibt auch liebe/gute Geister, mit den man Freundschaften schließen kann;).

Naja, ichwürde aber noch Fragen, ob ihr den Geist gerad stört und wenn ja, dann verabschiedet euch von ihm und versucht einen neuen Geist zu rufeb. Fragt aber vorher noch nach den Namen von den, nicht das es der gleiche danach wieder ist. Viel Glück.

Ich hatte mit beiden Seiten schon Bekanntschaft gemacht und bei den böse, ar es recht schlimm. Man weis auch nicht, wann es aufhört. Aber KEINE Angst zeigen. :) Viel Spaß und ausprobieren kann man es mal, hehe.

Tdm würde ich es ehr lassen, aber seid vorsichtig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mania2000484
16.04.2016, 22:36

Ok vielen dank für die Antwort

1

Einfach nur so zur Unterhaltung würde ich dir das abraten manche sehen das als Unsinn aber ich sage das kommt drauf an wie anfällig man für sowas ist wenn du keine Erfahrungen damit hast lass es bleiben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mania2000484
16.04.2016, 22:35

Ok , danke für die Antwort

0

Mit geistern spielt man nicht! Natürlich ist das alles interessant, vorallem wenn es unbekannt ist. Aber das ist wirklich kein Spielzeug. Es gab schon zu viele Leute die das später bereuen mussten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mania2000484
16.04.2016, 22:37

Ok , da hast du Recht

1

Gläserrücken ist vom Transquorumationsgrad nach dem Psychologen und Großmedium Dr. Kervorsky mit dem Ouija und dem Pendeln durch ein Inert-reflexives Medium der vierten Ordnung gleichzusetzen. Während zumindest bei den ersten beiden die Einstiegshürden (einmal abgesehen vom Anschaffungspreis eines authentischen Ouija-Brettes) relativ gering sind, gehen sie doch mit einer nicht wegzudiskutierenden Gefahr für die Anwender einher. Dem interessierten Einsteiger ist auf jeden Fall ein Workshop unter Anleitung einer in den mystischen Künsten ausgebildeten Person zu empfehlen. Desweiteren ist zu überlegen, ob die zu erhoffenden Antworten einer solchen Sitzung nicht auch durch eine Seance mit einem professionellen Medium dritter Ordnung oder mittels Tarot zu erlangen sind. Bei Tarot ist allerdings anzumerken, dass es da an Scharlatanen nicht mangelt und man einen Nachweis der Qualifikation in Form des Certificatus Tarouate verlangen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mania2000484
16.04.2016, 22:39

Danke , aber ich habe kein Wort verstanden :D

0

Na ja, meine Kumpels und ich, haben früher die ein oder andere Kneipe auseinander genommen. Da ist auch einiges an Glas zu Bruch gegangen. Ich würde das nicht mehr machen. Bringt nur Ärger, und kann teuer werden.

Aber manchmal denke ich noch gerne, an die alten Gläserrückerzeiten. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HEY
Mania2000484,

lasst die Finger davon. Um Eures Seelenfriedens willen.

"Die Geister die ich rief"-----

LG Inkonvertibel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ngdplogistik
17.04.2016, 19:16

Liebe Inkonvertibel,

Du hast ganz recht, wenn Du diese Argumentation ..."Lass die Finger davon..."ob nun für den Seelenfrieden oder der Psyche wegen, dagegen hältst, jedoch kannst Du kein Wesen davon abbringen, zu tun was diesem gefällt. auch wenn noch so viel dagegen sprechen würde. Bedauerlicher Weise vermutet dieses hier fragende Wesen zwar etwas hinter den Kulissen, allerdings wird gleichzeitig, diese Meinung ist subjektiv, in banger Ängstlichkeit erfragt, ob man sich ruhig trauen darf, denn eigentlich will dies getan sein - mit den Freunden. 

Bei etwas labilen Seelen kann ich auch nur davon abraten, da deren Psyche auf Dauer ein fürchterliches Leiden durchleben könnte. Ich bin überzeugt, durch eigenes Erleben, dass realistische Gegebenheiten existent sind.und bin hier zu 100% auf Deiner Seite. Vielleicht gelingt es uns allen die davon überzeugt sind, die Fragestellerin, den Fragesteller, davon  -  und dies rechtzeitig - überzeugend, abzuhalten

Liebe Grüße

1

aus erfahrung lass es sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mania2000484
16.04.2016, 22:37

Ok , danke für die antwort

0

Was möchtest Du wissen?