Frage von raingoose5, 74

Gitterkonstante bei CD's und DVD's?

Wenn man einen Laser an eine CD strahlt und den Lichtstrahl an eine Wand reflektieren lässt (z. B. im Abstand von 30 cm), kann man die jeweils ersten beiden Punkte neben dem Mittelpunkt sehr gut an der Wand erkennen. Bei der DVD ist das anscheinend nicht so. Da sieht man nur die ersten beiden Punkte links und rechts vom Mittelpunkt.... Sind die jeweils zweiten so weit entfernt, dass man sie nicht sehen kann?

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 56

Jedenfalls ist die Gitterkonstante einer DVD (0,74 µm) dem Standard nach knapp halb so groß wie die einer CD (1,6 µm).

Wie genau diese nominellen Werte in der Praxis eingehalten werden, ist eine Frage für sich. Hier ist ein Experiment beschrieben, bei dem 1,5 µm herauskamen, aber man kann ja auch nicht absolut präzise messen.

https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/physik-abitur/artikel/cd-als-reflexion...

Um Deine Beobachtung beurteilen zu können, wäre noch von Interesse, welche Wellenlänge der Laser hat.

Kommentar von Franz1957 ,

Hier ist noch eine Versuchsbeschreibung. Es heißt da, daß die Ablenkwinkel bei einer DVD viel größer sind, weil die Gitterkonstante kleiner ist:

In a DVD the tracks are even closer together (D = 0.74µm), hence the deflection angles are much larger.

http://astro.u-strasbg.fr/~koppen/spectro/experimtse.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community