Frage von 12eierkuchen13, 30

Gitarrenunterricht gekündigt?

Hallo... Meine Mutter hat meinen Gitarrenunterricht gekündigt. Sie meinte, ich hätte nicht oft genug geübt und würde nicht mehr so gut spielen, wie damals. Aber ich versuche halt wirklich so oft wie möglich zu üben, jedoch bekomm ist es schwierig Gymnasium, Hobbys usw mit Gitarre unter einen Hut zu bekommen. Sie meinte sie hat den Eindruck, dass es mir keinen Spaß mehr mache und es ihr das Geld auch nicht mehr wert ist. Aber ich bin traurig...,weil ich das nicht wollte Hab schon überlegt einfach mir selber weiter alles beizubringen, weil ich ja schon seit 4 Jahren jetzt Gitarre spiele, bin mir aber einfach nicht sicher, ob ich das kann... Außerdem habe ich auch Angst, wie mein Lehrer reagiert, ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu ihm. Hat jmd vielleicht eine Antwort auf meine "Frage"?:/ Dankeschön im Vorraus.

Antwort
von DonCredo, 9

Hi! Das ist so ne Sache ... der Eindruck Deiner Mutter kommt ja vermutlich nicht aus heiterem Himmel. Ich habe als Kind mal drei Jahre Klavier gelernt und dann auch nicht mehr so regelmässig geübt und daraufhin wurde auch der Unterricht gekündigt. Ich versteh das, es kostet ja nicht unwesentlich Geld, das musst Du Dir einfach mal vor Augen führen. Auf der anderen Seite scheint es Dir ja doch Spass zu machen. Meine Idee wäre es, mit dem Lehrer zu sprechen und ihn zu bitten mal mit der Mama zu sprechen. Eventuell könnt ihr ja eine "Probezeit" aushandeln, in der Du unter Beweis stellen könntest, dass Du das nicht aufgeben willst. Ansonsten bleibt Dir wohl nur, das mit Büchern oder Internet selbst weiter zu lernen, ich denke mal nach vier Jahren Unterricht solltest Du das hinbekommen. Gruss

Antwort
von printz, 16

Wenn du seit 4 Jahren Gitarre spielst, das ist recht viel Zeit! Natürlich kannst du sicher selbst Gitarre lernen. Lerne einfach deine Lieblingslieder zu spielen, und helfen dir Youtube Videotutorials. Brauchst du gar kein Lehrer

Antwort
von Bounty1979, 19

Wenn du nach 4 Jahren Unterricht immer noch nicht soweit bist, dass du alleine weiterspielen und dich verbessern kannst, hat deine Mutter vermutlich recht.

Antwort
von huldave, 10

Die Grundlagen hast du gelernt, also kannst auch alleine weiter üben

Antwort
von noahhaon22, 10

Wenn du wirklich Gitarre spielen willst , geht das auch ohne Lehrer !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten