Frage von combi3856, 106

Gitarrenkauf wo?

Weiß jemand wo man eine Gitarre herkriegt die bei den Bünden ein Muster hat, so wie auf dem Bild? Ich finde nichts im Internet :(

Expertenantwort
von Mediachaos, Community-Experte für Gitarre, 30

Bei 'Standardgitarren' ist so etwas kaum zu finden. Solche Griffbretteinlagen sind aufwändig und daher teuer. Oder schlecht gemacht und dann lässt man lieber die Finger davon.

Meine Tochter hat eine Stagg James Neligan Parlour Gitarre (Parlour = kleiner Korpus), die ich irgendwann mal gebraucht gekauft habe. Die hat auch ziemlich viele Einlagen bei insgesamt erstaunlicher Qualität, klanglich und baulich. Preislich sehr attraktiv, aber nur schwer zu bekommen.

Und wenn man sich eine gebrauchte kauft, muss man sich gut auskennen, damit man nicht daneben langt. Bei der erwähnten musste ich beispielsweise neue Mechaniken einbauen, weil die Originalmechaniken nichts taugten und die Stegeinlage musste ersetzt werden.. 

Ansonsten kann ich Bounty1979 nur zustimmen: Solche Einlagen sind das letzte, wonach man sich eine Gitarre aussuchen sollte. Klang und Bespielbarkeit, passt die Gitarre zu mir, passt die Halsbreite zu meinen Händen, fühlt sie sich 'richtig' an etc... Das ist vieel wichtiger. 

Bei handgebauten Gitarren kann man sich solche Einlagen nach eigenem Wunsch machen lassen. Aber nicht jede(r) hat 3.000,-- aufwärts für eine handgebaute übrig und dann nochmal 300,-- bis 1.000,-- für zusätzliche Verzierungen....


Antwort
von sepki, 34

Die Läden haben verschiedene Gitarren, also einfach mal vorbeischauen.

Ansonsten mal online suchen ( zB Thomann.de ), dort gibt's auch viele verschiedene.

Antwort
von Bounty1979, 59

Erstmal sollte man auf die Qualität und die Bespielbarkeit schauen, bevor man nach solchen Kriterien sucht. Wenn du unbedingt sowas haben willst, macht dir ein Gitarrenbauer sicher gerne so ne Verzierung ins Griffbrett. Auch in eine fertige Gitarre.

Das sollte aber anständig gemacht sein, nicht nur draufgepinselt, sondern beispielsweise als Perlmutt-Einlage.

Kommentar von combi3856 ,

Aber nicht billig oder ?

Kommentar von Bounty1979 ,

Nee, sicher nicht billig.

Antwort
von Antidevil95, 30

Ich würde nur zweitrangig auf die Inlays meine Erwartungen setzen.

Viel wichtiger ist der Klang der Gitarre, die Haptik, wie sie sich anfühlt beim Spielen und ob man sie sich leisten kann.

Antwort
von Yoyoko, 48

Schau mal in einem Soudland Store ich glaube die haben soetwas.

Antwort
von sr710815, 28

das sind wohl Flower-Inlays in den Frets, evtl. Perlmutt.

Paul Reed Smith ist hier bekannt für die Bird Inlays.

Guckst Du mal nach Premium oder Signature Gitarren dort

http://www.thomann.de/de/prs_angelus_custom_rosewood_ps.htm

Kommentar von Mediachaos ,

Da kann man sich aber für den halben Preis eine handgebaute vom guten Gitarrenbauer mit eigenen Inlays machen lassen. 
Wobei die PRS-Gitarren schon sehr fein sind, nur eben nichts für den kleinen Geldbeutel....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten