Frage von juergen206,

Gitarrenhals einstellen?

Hallo an alle Gitarristen da draußen! Bei meiner E-Gitarre liegt die hohe e-Saite zu flach auf dem Griffbrett auf sodass sie am 3. Bundstab schleift... Sollte ich nun den Hals verstellen? Und wenn ja, wie? Oder soll ich es zunächst mit dickeren Saiten probieren?

Antwort von helpsterVideo Partner,

Gitarrenhals einstellen - Anleitung

Antwort von pflvb,

ob der Hals richtig steht, wird hier per Video erklärt:
http://www.guitar-tv.de/index.php?id=196

Wenn das Schnarren nur an einem bestimmten Bundstäbchen auftritt, kann es durchaus sein, daß Du das Griffbrett mal abrichten (lassen) müsstest. Das ist dann i.d.R. eine Sache für den Gitarrenbauer. Der stellt Dir dann auch gleich Hals, Steg und Sattel für eine optimale Saitenlage ein :)

Antwort von Pinsel11,

Wenn der Hals verzogen ist schnarrt normaler weise zuerst die E6(die dicke) Seite:Kannst du ausschließen,dass das Bundstäbchen nicht iO ist?Ist der Steg auf einer Seite etwas zu niedrig?Kann es sein,dass der Hals verdreht ist?-Wenn du über dem Sattel das Plättchen am Wirbelbrett entfernst,kommst du an die Einstellschraube.Dafür brauchst du meistens einen Inbusschlüssel(Innensechskantschlüssel).Die Gitarre sollte immer einstellbar sein,ob du nun 009 Saiten drauf hast oder auch 011.Schaue aber erst mal nach den anderen Dingen,die ich anfangs schrieb.

Antwort von Auchdazu,

Wenn die am dritten Bund schleift wir der Hals an der Stelle einen Buckel haben. Am besten du schraubst den Steg wo die Seiten befestigt sind weinige Umdrehungen höher. Wenige bis eine Umdrehung reichen da. Meistens mit einem Imbusschlüssel.

Antwort von Meinereiner67,

Moin,

wenn du das selbst keinen Plan von hast, lass das bleiben.

Dann gib da lieber n paar Öre für aus.

Man kann den Halsstab vertsllen, oder aber am Steg u. am Sattel die Höhe einstellen.

Antwort von dylanz2002,

Geh mit Deiner Gitarre in eine Musikalienhandlung mit Service oder zu einemm Instrumentenbauer ... die können Dir weiter helfen.

Antwort von Grusgrus,

Da würde ich eher die Saitenlagerung am unteren Ende erhöhen (lassen). Wenn man den Hals manipuliert, kann es passieren, dass sie nicht mehr bundrein ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten