Frage von Certus, 18

Gitarren-Empfehlungen?

Moin, moin und hallo! Ich suche momentan eine neue E-Gitarre im Preisbereich von unter 900€ und weiß noch nicht, wo ich mich genau umsehen soll, da der Markt da ja... etwas... sehr groß ist. Ich suche eine Gitarre für Metal und für Sachen wie z.B. Death oder Arch Enemy, aber da ich Bands wie Mastodon einfach nur vergöttere und ihre Musik liebe würde ich gerne noch diesen cleanen Sound behalten. Ich weiß, dass man auf diese Weise eher nicht seine Traumgitarre findet, allerdings würde ich gerne einige Empfehlungen hören, die ich mir angucken kann. Vielen Dank im Voraus! \m/

Expertenantwort
von Harry83, Community-Experte für E-Gitarre, 18

Moin!

Was du suchst, ist also eine Gitarre, die Metal aber auch Clean kann. In der Preisklasse, kann man schon was machen. 

Diese hier: http://www.thomann.de/de/esp_ltd_ec401fm_stblsb.htm habe ich selber, und bin begeistert. Wie du, brauche ich eine vielseitige Gitarre, die nicht nur in eine Richtung geht. 

Geh mal ins Geschäft, und teste die Gitarre an. 

Antwort
von DukeSWT, 17

PRS SE Bernie Marsden VSB.

http://www.thomann.de/de/prs\_se\_bernie\_marsden\_vsb.htm

Kommentar von therealkickers ,

Es gibt 5 Millionen Gitarren und ich wollte genau wie Du eben die Bernie Marsden in die Runde werfen. Hab sie auch und bin zufrieden. Ist halt relativ warm und satt, für clenes nehme ich dann eher die Strat, ie ist da deutlich filigraner und dynamischer, aber das sind eben nunmal zwei Ansprüche, die sich vollständig nur sehr schwer bis gar nicht in einer Gitarre vereinen lassen.

Meine nächste wird eine Duesenberg Starplayer Special, hab ich schon mehrmals bei Session gespielt, und die geht sehr weit in die Richtung der eierlegenden Wollmilchsau - ohne Kompromisse einzugehen. Absolutes Sahneteil, für Hardrock, Country und clean prima. Und eine Haptik und Wertigkeit bei der keine Fender und keine Gibson auch nur ansatzweise mithalten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community