Frage von BASSWAVEZ, 589

Gitarren chords für Regenbogen - Wincent Weiß?

Hey, da man(ich) ja im Internet die Akkorde/Chords für das Lied Regenbogen von Wincent Weiß nicht findet, wollte ich mal fragen ob ihr sie vielleicht wisst :)

Bitte um Antworten :) Danke!

Antwort
von Dory1, 415
Kommentar von BASSWAVEZ ,

kannst du mir sagen was davon die hauptchords sind? bin recht neu beim gitarre spielen :/

Kommentar von lozof ,

Chordify? Das gibt selten brauchbare Akkorde.

Antwort
von lozof, 452

Gm (Dm) Eb (Cm) Hb (Cm) Hb (F)

Die Akkorde in Klammern werden hin und wieder zwischenrein geschoben (z.B. ab 0:24), kannst du aber auch vollkommen weglassen.

Als Schlagmuster würde ich einfach mal folgendes vorschlagen: Wenn du einen Takt/Akkord in 8 Schläge aufteilst, alles bis auf die 5 und die 8 anschlagen. Ansonsten: Einfach mal selbst was ausprobieren - ist gar nicht so schwierig.

(Kopiert von: https://www.gutefrage.net/frage/regenbogen-wincent-weiss-akkorde-fuer-gitarre?fo...)

Kommentar von BASSWAVEZ ,

hab die schon probiert aber klingen irgenwie nicht so ^^

Kommentar von lozof ,

Bei mir klingen sie irgendwie schon so. Weißt du vielleicht nicht, wann du wechseln musst?

Ansonsten habe ich nur die vereinfachten Akkorde hingeschrieben - es gibt sogar ein Klavier, dass exakt diese Akkorde spielt. Flüchtligkeitsfehler sind möglich, also vielleicht passt EIN Akkord nicht ganz, aber dass das ganze irgendwie nicht passt, sollte mich schon sehr wundern. Ob die Gitarre die Standardgriffe verwendet - darauf habe ich nicht geachtet, sollte eigentlich auch nicht so wichtig sein.

Das die Akkorde "irgendwie nicht so klingen" kann ich also beim besten Willen nicht nachvollziehen; vielleicht kannst du mir es noch etwas näher erklären. Ansonsten frage ich mich echt, warum ich mir eigentlich noch die Mühe machen sollte, wenn einfach alles als falsch abgestempelt wird.

Kommentar von BASSWAVEZ ,

es ist doch nicht als falsch abgestempelt. ich wahrscheinlich nicht in der lage diese akkorde richtig zu greifen

Kommentar von lozof ,

Dann verstehe ich aber nicht wirklich, warum du nochmal nach den Akkorden gefragt hast. Wenn sie dir zu schwierig sind, gibt's noch die Möglichkeit mit Kapodaster auf dem III. Bund:

Em (Hm) C (Am) G (Am) G (D)

Und am besten erst mal ohne die Akkorde in Klammern spielen (die werden nämlich nur sehr kurz angeschlagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community