Gitarre lernen als Lefty?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ob man als Rechtshänder oder als Linkshänder Gitarre lernt, ist völlig egal. Die Probleme, die du aufbaust, sind in der Realität so nicht vorhanden.

Auch für diech habe ich denselben Rat für alle anderen auch:

Suche dir für die allererste Lektionen jemanden, der dir die ersten paar Sachen beibringt. Das muss kein Profi sein, das muss kein Gitarrenlehrer sein. Irgendjemand, der ein bisschen Gitarre kann, reicht da völlig aus. Paar Akkorde, wie man die Gitarre hält, wie man anschlägt, das ist völig ausreichend, um reinzukommen.

Die erste Gitarre kaufst du dir im Gitarrenladen. Dort berät man dich. Auf gar keinen Fall bestellt du irgendwas im Internet, eventuell gar über eBay - das geht mit Sicherheit schief. Gerade als totaler Anfänger brauchst du zwingend Beratung beim Kauf.

Rechne mit einem Ausgabe von minimal 150€ für die erste Gitarre. Alles darunter ist  mit hoher Wahrscheinlichkeit völlig unbrauchbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seh da kein Problem?

Guides und Anleitungen im Netz und in Büchern können einfach auf beide Hände übertragen werden.

Man macht die gleichen Bewegungen, nur gespiegelt.

Zur Auswahl: es gibt spezielle Linkshänder-Gitarren. Sind normale Gitarren, nur gespiegelt gebaut. Gibt aber auch Linkshänder, die normale Gitarren spielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniela12896
02.10.2016, 10:12

Danke erstmal für die Antwort :) 

Kenne mich kaum mit Noten aus und müsste komplett umdenken... zu mindestens die Akkorde (wenn ich mit links spiele) 

Kann die ja nicht genauso spielen Wie sie auf Abbildungen sind 

0
Kommentar von sepki
02.10.2016, 10:14

Klar, ist das etwas unpraktisch.

Aber es wird wirklich nur gespiegelt. Müsstest nur die Abbildung umdrehen. Und schon kannst du sie genauso spielen.

0
Kommentar von sepki
02.10.2016, 10:21

Tatsächlich ist das nicht krass und recht simpel.

Man ist nur durch die Verunsicherung etwas ungeschickt, aber das geht einfacher als man denkt. :p

Akkorde werden zur Erklärung oft als Bild oder Diagramm dargestellt.

Das was links ist, stellt man rechts und umgekehrt. Man spiegelt das wirklich nur.

Es sollten aber genug Guides für Leftys zu finden sein.

1

Hi! Wie die anderen schon gesagt haben, ist alles gleich, jeder Finger ist genau da wo er bei Rechtshändern auch ist. Der dritte Bund z.B. ist auch links der dritte Bund. Du machst Dir da echt unnötige Gedanken. Und wenn Du Tabs liest ist das eh links wie rechts gleich. Klar die Akkordbilder muss man spiegeln. Mir fällt es auch leichter visualisiert zu lernen von daher wieder kann ich Deine Probleme nachvollziehen. Such doch im Internet mal nach Akkordschemata für Linkshänder. Ansonsten kannst Du z.B. mit Powerpoint ganz einfach die Bilder erstellen: suche Dir die Griffbilder der Akkorde die Du brauchst, mache z.B. einen Screenshot (mit dem Snipingtool), kopiere das in PP und dann "klappst" Du das Bild einfach nach links - und schon hast Du Deinen Akkord für Linksgitarre. Aber ich denke mal, das wird es auch "fertig" geben. Viel Spass und Erfolg beim Klampfen. gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniela12896
02.10.2016, 11:05

Danke dir :)

0

Man kann ganz problemlos auch mit ner Linkshänder-Gitarre Anleitungen nutzen, die für Rechtshänder sind. Man muss da nicht viel umdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniela12896
02.10.2016, 10:13

Also ich habe gehört & gelesen das man die komplett spiegelverkehrt spielen muss als Linkshänder. Und ich habe kaum Anleitungen gefunden zudem ich mich kaum mit Noten auskenne 

0

Versuch doch, es so zu lernen, als ob du Rechtshänder wärst? Schließlich müssen beide Hände etwas tun. Vielleicht fallen dir Akkorde ja sogar leichter, als Rechtshändern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniela12896
02.10.2016, 10:19

Genau das versuche ich in Betracht zu ziehen :) 

0

Es gibt Gitarren die für Linkshänder gebaut sind. Kannst auch hier nachschauen

http://linkshaender-gitarre.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniela12896
02.10.2016, 10:14

Danke dir , aber mir ging es eher um Noten bzw Anleitungen. Aber schaue gerne bei deinem link vorbei :)

0

Also bei der Gitarrenauswahl bist du jetzt nicht sooo beschränkt. BatonRouge hat zB sehr schöne Linkshänder-Gitarren!
Und beim Lernen wirst mit den Videos keine Probleme haben. Wie auch schon gesagt: die Griffe und Bewegungen einfach nur spiegelverkehrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?