Frage von krissel03, 52

~Gitarre Empfehlung ~?

Hi Leute
Ich wollte mir eine Gitarre anschaffen
Sie soll eigendlich nur zur Ablenkung sein und um halb Lieder zu Spielen
Sie sollte nicht wie manche sofort kaputt gehen und auch ordentlich gestimmt sein ( währ gut wenn es nicht all zu hoch über 120€ wär )ich kenn mich zwar nicht aus aber für Popsongs usw sind doch westerngitarren gut oder ?
LG Kristin

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sr710815, 11

Diese Hausmarke der Fa. T ist nicht so schlecht. liegt bei 75 €. Stimmgeräte zum Anclipsen mit eingebautem Mikrofon kosten 5 €.

Da schlägt man die Saite an, mit LED gibt es dann einen Waagebalken li-re, wenn das in der Mitte steht, ist die Saite richtig gestimmt, nächste Saite anschlagen usw.

http://www.thomann.de/de/harley_benton_hbd120cebk_westerngitarre.htm

Antwort
von OnkelSchorsch, 24

Eine Gitarre zu stimmen gehört schon zu den Dingen, die man selber können muss.

Zum Gitarrenkauf: nimm dir das Geld, das du ausgeben kannst, und gehe in den nächsten Gitarrenladen. Dort lasse dich beraten und kaufe dann  dort eine Gitarre.

Auf gar keinen Fall bestelle was im Internet! Da du dich mit Gitarren noch nicht auskennst, würde das mit absoluter Sicherheit zu einem Fehlakuf führen.

Kommentar von AsbachUralt ,

Musikläden sind sicherlich die beste Empfehlung. Doch mit dem Fehlkauf via Internet kann ich nicht zustimmen. Es gibt gute Modelle, die für Anfänger prima geeignet sind, auch wenn man noch nie eine Gitarre in der Hand hatte. Beispiel dazu die "Fender CD-60" 

 

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Von Fender Akustikgitarren rate ich zum Beispiel grundsätzlich ab. Zuwenig Gitarre für zuviel Geld, dazu eine starke Qualitätsstreuung. Das genannte Modell etwa ist eine Sperrholzgitarre mit billigstem Griffbrett. 100 Prozent überhöhter Preis. Für 60 bis 70 Euro okay als Lagerfeuer oder Motorradtour-Klampfe, aber mit 160 Euro viel zu teuer. Ergo - für Anfänger ungeeignet, wenn per Internet bestellt.

Grundsätzlich gilt, dass jede Gitarre ein individuelles Instrument ist. Genau das ist das Problem, mit dem Anfänger häufig nicht klarkommen.  Wenn ich mir eine Tele-Kopie beim großen T bestelle, weiß ich, wie ich die Gitarre nach Lieferung so hinbekomme, wie ich das haben wil, habe schon vorher die auszutauschenden Teile hier liegen und lege los, wenn das Teil hier ist. Ein Anfänger jedoch kann nicht mal erkennen, wenn etwas an einer Gitarre nicht stimmt.

Deshalb kann es für einen Anfänger nur den unbedingten Rat geben, auf gar keinen Fall ein Instrument im Netz zu bestellen.

Antwort
von beroud, 31

wenn dir deine fingerkuppen etwas bedeuten, such dir eine, auf die sowohl stahl- als auch nylonsaiten gezogen werden können - einige fenders sind dafür geeignet - und du brauchst ein stimmgerät

würdest in der nähe von köln wohnen, würdest du meine mit stimmgerät, büchern und transportsack geschenkt kriegen - bin jetzt keyboarder :)

Kommentar von Mediachaos ,

Kein guter Ratschlag. Denn das gibt es nicht. Es gibt zwar spezielle Stahlsaiten, die auch auf Konzertgitarren gezogen werden können (die normalerweise für Nylonsaiten gedacht sind), die sind aber teuer und über den Klang kann man sich streiten. Standard-Stahlseiten wiederum zerstören eine Konzertgitarre und Nylonsaiten kann man nicht auf Westerngitarren aufziehen. 

Kommentar von beroud ,

stimmt nicht - ich kenne das problem, aber meine fender ist für gewöhnliche stahl- und nylonsaiten ausgelegt - da habe ich beim kauf damals drauf geachtet

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Bitte nenne das Modell. Die genaue Typenbezeichnung, bitte. Danke.

Antwort
von Pasi09, 33

Für ne gute Gitarre braucht man min. 200€ und es gibt Läden mit Instrumenten da kannst du dich beraten lassen und sie ausprobieren

Kommentar von AsbachUralt ,

Wie definierst du eine gute Gitarre? Es gibt Klampfen, die unter 200€ liegen und tip top sind. Zum Beispiel die Gitarren von LÂG.

Kommentar von Pasi09 ,

Je nachdem ob sie gebraucht oder Neu ist wie der Klang seien soll, ... Für mich ist eine Gitarre (alle die ich bis jetzt in der Hand hatte) die ab 200€ Gut der rest war schlecht. Aber vllt gibt es auch günstige gute von LÂG

Antwort
von johndoe2601, 22

Ja nimm Westerngitarre auch wenn die Stahlsaiten an den Fingern wehtuen. Mit der Zeit bildet sich eine Hornhaut über die Finger ;) Nicht so empfehlenswert eine Konzertgitarre.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community