Frage von NMirR, 31

Girokontobonus ohne regelmäßige Gehaltsüberweisung?

Bei einigen Girokonten gibt es einen Einmalbonus bei mindestens 2 Gehaltseingängen von mindestens 500€ in den ersten 4 Monaten. Reicht es also, wenn man zweimal 500 Euro drauf überweist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kirschkerze, 30

Nein, wenn angegeben ist Gehaltseingang, dann muss es auch tatsächlich Gehalt vom Arbeitgeber sein

Kommentar von NMirR ,

wie überprüfen die das?

Kommentar von Kirschkerze ,

Die Bonuszahlungen müssen manuell angewiesen werden, das geht nicht automatisch. Und bevor das manuell angestoßen wird wird auch überprüft ob die Voraussetzungen dafür erfüllt worden sind.

Kommentar von NMirR ,

okay

Antwort
von Rolf42, 18

Wenn ausdrücklich Gehaltseingang verlangt wird, dann wird auch nur Gehaltseingang akzeptiert (möglicherweise auch Bafög, Rente o.ä.), aber keine Überweisung von einem Privatkonto ohne entsprechende Kennzeichnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community