Frage von rap33rap33, 24

Girokonto mit 13?

Wenn meine Eltern mir so ein Konto machen krieg ich dann auch so eine karte womit ich bezahlen kann und wie hoch sind die Konto gebüren

Antwort
von Rubezahl2000, 9

Eine Karte zum Geld Abheben gehört normalerweise zum Jugendkonto dazu.

Falls du mit "Bezahlen" meinst, dass du selbst was im Internet, z.B. bei Amazon oder ebay oder so bestellen und von dem Konto bezahlen möchtest, das geht natürlich NICHT, weil Online-Geschäfte ab 18J sind.
Also einen eigenen Amazon- oder ebay-Account darfst du erst mit 18J anlegen - egal ob du ein Bankkonto hast oder nicht.

Antwort
von Rolf42, 8

Es gibt hunderte verschiedener Banken mit unterschiedlichen Angeboten, aber Girokonten für Schüler, Auszubildende und Studenten sind bei den meisten Banken gebührenfrei.

Was für eine Karte mit welchen Funktionen du bekommst, hängt von der Bank ab. Teilweise gibt es Karten, mit denen man nur Geldautomaten benutzen und Kontoauszüge ausdrucken kann.

Antwort
von Sunnyshine15, 2

Ich habe auch so ein Girokonto, kann damit sowohl online als auch an der Kasse bezahlen. Aber diese Möglichkeiten sind wahrscheinlich abhängig von der Bank. Bei solchen Jugendkonten ist es aber Gebührenfrei. 

Antwort
von Otilie1, 16

das jugendkonto ist für dich sehr wahrscheinlich gebührenfrei und ja , es gibt eine bankcard dazu

Antwort
von Redgirlreloadet, 11

Eine karte bekommst du wenn deine Eltern den zustimmen, Gebühren würdest du mit 13 Jahren nicht zahlen müssen Jugend Girokonten sind Kostenlos

Antwort
von user6363, 7

Nein, du hast dann kein Online Banking und darfst nicht bei der Kasse oder sowas bezahlen. Aber du kannst zur Bank gehen und Geld einzahlen und abheben. Girokonto für Jugendliche ist (bei uns zu mindest) kostenlos, sie nehmen nur pro Jahr 2€ oder so. 

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Kostenlos ist kostenlos die nehmen auch keine 2€ Pro jahr

Kommentar von user6363 ,

Bei uns schon. 

Antwort
von DerDiplomAnwalt, 3

Eien Karte bekommst du bestimmt. Die ist aber bei deinem Alter nur für Geld abheben gedacht. Nicht zum bezahlen.

Das musst du nun wirklich deine Eltern/die Bank fragen, wie hoch die Kontoführungsgebühren sind.

Die sind von Bank zu Bank und von Kontomodell zu Kontomodell verschieden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community