Frage von hulkyy, 186

Gipskarton befestigen mit untersparrendämmung?

Hallo Leute ich baue mein Dachboden aus ... Ich habe mittlerweile den Zwischensparren gedämmt und jetzt die Folie angeklebt

Darauf wollte ich jetzt eine 4x6 Latte befestigen und da den untersparrendämmung montieren Oder muss ich noch eine zusätzliche Latte anbringen ich muss den höhenauagleich der Sparren ausgleichen

Und darauf kommen doch die gipskarton? Welchen abstand muss ich einhalten bei einer 2x1,25m Platte in 12,5 mm

Vielleicht kann mir ja einer helfen wie man das am besten machen kann :)

Antwort
von raki3333, 107

Das geht sehr gut mit diesen Halteklammern die es zu der Untersparrendämmung mit dazu gibt.Ich habe sie auch verbaut und bin damit sehr zufrieden.

Antwort
von mbholzwurm, 119

Also ich gehe mal davon aus , das Du die 4*6 Lattung aufgebracht hast , um auf ne brauchbare 180er Dämmung zu kommen !?!

Wenn Du dann die 40er Dämmung angebracht hast , dann kommt die Folie (auf Luftdichtigkeit achten / zu den Wänden verkleben ) .

Auf der Folie kommt die Lattung, bei Gipskarton empfehle ich immer eine Konterlattung , soll heißen eine Lattung quer und eine nach Abstand waagerecht (bei 125er Gipskarton alle 62,5 cm ne Latte)

Antwort
von rudelmoinmoin, 103

der Abstand sollte nicht mehr sein als 50 cm. egal welche "Richtung",bei Rigibs  aber vorher die "Absperrung" auf die Dachlattung

Kommentar von hulkyy ,

Was meinst du mit Absperrung ?

Kommentar von rudelmoinmoin ,

Folie, wegen "Schwitzfeuchtigkeit" 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community