Frage von Feenstern, 62

Gips bei sehnenriss im kleinen Finger?

Hallo, ich habe mich vor über einer Woche an der Hand verletzt und jetzt kam beim mrt raus, dass eine sehne am kleinen Finger gerissen ist. Eben war ich mit dem Befund beim Unfallarzt und der hat dort ganze Hand eingegipst. Jetzt bin ich etwas unsicher, ob das nötig ist. Im Gips sind die schmerzen gleich stärker geworden und ich konnte den Finger ja auch normal bewegen und hatte eigentlich gerade in den letzten Tagen das Gefühl, dass die Schmerzen zurück gehen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kamihe, 36

Also, wenn eine Sehne gerissen ist, muss sie eigentlich wieder zusammen genäht werden, sonst werden ja die Gelenke des Fingers steif. Um den kleinen Finger still zu legen, muss man natürlich die Hand mit eingipsen, sonst würde ja das Gewicht den Finger noch mehr belasten. Ich spreche hier aus Erfahrung. Auch bei mir war die Sehne des rechten kleinen Fingers, beim Volleyball spielen, gerissen.

Kommentar von Kamihe ,

Danke für den Stern.

Antwort
von Luca1991, 42

Ich hatte mal einen Knöchernen Strecksehneneinriss, weiß nicht ob du das Selbe meinst.

Hatte auch 1 Woche Gips, dann eine Operation und wieder 4 Wochen Gips.

Antwort
von Shany, 39

DER Arzt weiss schon was er macht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten