Gips - kalte Zehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey :)

Ich hatte schon zweimal ein Gipsbein..! Und würde sagen, dass kalte Zehen normal sind zu dieser Jahreszeit (war beide Male im Spätherbst, zuletzt im vergangenen Jahr).

Ich habe immer zumindest draußen immer 'nen Socken drübergezogen gehabt & kam damit eig. immer ganz gut klar :) Mir hat es als zusätzlich geholfen, wenn ich die Zehen eingerieben habe z.B. mit Ringelblumensalbe :)

Hoffe ich konnte dir helfen & wünsch' dir gute Besserung :) Ein Gipsfuß ist garnicht sooooo dramatisch ----------> ich habe mit Gips alles gemacht was ich auch ohne gemacht hätte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?