Frage von dubsteplukas, 49

Gimp mehrere Sachen ausschneiden?

Hallo ich möchte ein Logo ausschneiden sodass ich dieses ohne den Hintergrund erhalte. Das Logo besteht aber aus mehreren Teilen die nicht miteinander verbunden sind. Wie kann ich diese zusammen ausschneiden und woanders als eigene Ebene einfügen? Könnt ihr mir helfen?ich habe nur wenig Ahnung von Gimp. Habe zwar schon öfters mit gearbeitet aber nie richtig.

Antwort
von Kerridis, 16

Das kommt auf das Bild und die Objekte drauf an. Du kannst ein Objekt mit dem Lasso (z.B.) markieren, dann drückst du die Großstelltaste (Shift) und hältst sie gedrückt (der Mauszeiger bekommt dann ein +) und markierst das nächste Objekt usw. bis du alle hast. Dann kannst du sie gesammelt mit Strg-X ausschneiden oder mit Strg-C kopieren und in einem anderen Bild mit Strg-V einfügen.

Ist der Hintergrund einfarbig (oder fast) und du willst alles außer dem Hintergrund haben, dann kannst du auch die Auswahl nach Farbe aus dem Werkzeugkasten verwenden, damit den Hintergrund per Klick selektieren (ggf. Werkzeugeinstellungen anpassen) und die Auswahl dann umkehren.

Oder du benutzt "Farbe zu Transparenz" (Gimp 2.8) bzw. "Farbe nach Alpha" (Gimp 2.9) aus dem Menü "Farben", machst so den (einfarbigen) Hintergrund transparent und kannst dann einen anderen Hintergrund einfügen. Oder das was übrig bleibt mit Strg-C Strg-V in ein anderes Bild kopieren.

Antwort
von AnonYmus19941, 26

Du kannst bei jedem Auswahlwerkzeug entscheiden, ob der markierte Teil

  • von der bisherigen Auswahl abgezogen,
  • zur bisherigen Auswahl hinzugefügt,
  • die neue Auswahl wird oder
  • der Schnittbereich aus dem markierten Teil und des bisherigen Auswahl die neue Auswahl darstellt

(siehe Bild)

Antwort
von AnonYmus19941, 4

s. Bild (sag Bescheid, falls du es in einem anderen Format oder so brauchst)

Antwort
von dubsteplukas, 10

Das bräuchte ich ohne Hintergrund

Kommentar von SpaceMax ,

soll ich das für dich machen? aber ich weiß nicht wie ich dir das senden soll

Antwort
von SpaceMax, 18

Stell die frage nochmal mit einem Screenshot oder Foto verlinkt dann kann mann das besser verstehen

Kommentar von SpaceMax ,

sry habe es verstanden ... erstmal musst du die Ebene so oft kopieren wie die Anzahl der teile ist.( bei dem Ebenen Fenster auf die Ebene klicken dann unten in dem Ebenen Fenster auf das duplizieren klicken ... wenn das Ebenen Fenster nicht da ist dann musst du es extra öffnen unter dem Reiter: fenster. und da ein bisschen suchen) dann bei jeder ebene mit dem Lasso umranden dann oben auf auswahl... Auswahl invertieren und den Rest mit dem Radiergummi wegradieren.

Kommentar von Kerridis ,

Auf diese umständliche Art muss man erstmal kommen - Respekt ;).

Kommentar von SpaceMax ,

und ausserdem muss mann verstehen was ich meine respekt ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten