Frage von Teloro, 90

Gimp lässt sich nicht öffnen - Mac OS X?

Guten Abend.

Ich versuche gerade zum wiederholten Mal, Gimp auf meinem Mac OS X Yosemite (falls das wichtig ist), zu öffnen, doch immer wieder kommt nur diese Fehlermeldung und ich habe leider keine Ahnung, wie ich das Problem beheben kann...

Nachdem ich die heruntergeladene Datei öffne, kommt das Fenster "Gimp ist ein aus dem Internet geladenes Programm. Möchten Sie es wirklich öffnen?" - welches ich dann mit "Öffnen" bestätigt habe. Danach erscheint nur das Fenster "Benutzerinstallation fehlgeschlagen", dieses habe ich auch als Bild an diese Frage angehangen. Achja, das Programm habe ich von der offiziellen Gimp-Seite gedownloadet.

Nun hoffe ich, dass mir irgendjemand weiterhelfen kann, da ich das Programm wirklich dringend bräuchte, mich noch nicht so gut mit dem Mac auskenne und gerade echt am Verzweifeln bin.

Schönen Abend euch, und lieben Dank im Voraus! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lupulus, Community-Experte für Mac, 68

Hast du Admin-Rechte?

Evtl. kann schon ein einfacher Neustart helfen.

Falls das nicht reicht, hilft vielleicht eine Reparatur der Zugriffsrechte. Das müsste bei Yosemite noch gehen.

Programme/Dienstprogramme/Festplattendienstprogramm starten

Interne Platte auswählen, "Zugriffsrechte des Volumes reparieren" (oder so ähnlich).

Kommentar von Lupulus ,

Weitere Möglichkeit: du legst den fraglichen Ordner selbst an.

Die User-Library ist standardmässig versteckt, der einfachste Weg dorthin ist: im Finder ein Klick ins Menü "Gehe zu" und dabei die ALT Taste drücken.

Dann öffnest du dort den Order "Application Support", legst darin einen neuen Ordner "GIMP" an und darin wiederum einen neuen Unterordner "2.8".

Kommentar von Teloro ,

Das probiere ich mal aus, danke :)

Kommentar von Teloro ,

Das mit dem Ordner anlegen hat funktioniert!

Vielen Dank für deine Antwort, damit hast du mir echt weitergeholfen. Ich habe jetzt schon so oft versucht, Gimp herunterzuladen und jetzt läuft es endlich! :)

Kommentar von Lupulus ,

Super. Danke für die Rückmeldung.

Kommentar von Teloro ,

Hat leider auch alles nichts bewirkt... hast du eventuell noch eine andere Idee?

Und danke für die Antwort!

Antwort
von vogerlsalat, 63

Hast du sicher Gimp für Mac heruntergeladen?

Hast du zufällig irgendwelche (unnötigen) Virenprogramme auf deinem Mac installiert?

Hast du Gatekeeper ausgeschaltet?

Kommentar von Teloro ,

Ja, ganz sicher.

Ich habe nur Avast installiert und das hat bei dem Herunterladen von Gimp auch nicht gemeckert...

Habe ich auch, ja.

Hättest du sonst vielleicht noch eine Idee...? Und danke schonmal!

Kommentar von vogerlsalat ,

Hmmm, leider nicht.

Frag mal auf Macuser.de nach, dort sitzen die wirklichen Spezialisten und man bekommt meist auch rasch eine Antwort.

Kommentar von Teloro ,

Okay gut, das werde ich machen.

Antwort
von mychrissie, 42

Im Informationsfenster steht doch ausdrücklich, dass Du die Gründe im Installationsprotokoll nachlesen kannst. Siehe Deinen Screenshot-Anhang.

Ich glaube außerdem, dass Gilmp nicht mit Yosemite funktioniert, es geht meines Wissens nur bis Snow Leopard, da kann ich mich aber irren, weil ich lieber mit Photoshop arbeite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community