Frage von paranomaly, 16

Gimp komplett entfernt, auch alle Order usw., was sonst noch tun ?

Habe gimp komplett entfernt, sodass auch kein Ordner mehr vorhanden war. Dann neuinstalliert, aber schon wieder kommt die Meldung: "Gimp funktioniert nicht mehr".

Man hat mir schon gesagt, dass es evtl. an den neuen Pinseln liegen könnte. Weis jemand wie ich das Programm mit den neuen Pinsel zum Laufen bringe ohne dass es sich andauernd aufhängt.

Falls es an den Pinseln liegen sollte, wie genau kann ich das überprüfen?

Verwendet wurde Gimp 2.8.16 von computerbild auf win 8.

Antwort
von harassity, 5

Moinsen!

Was sind das denn für Pinsel? Hast du die direkt wieder mit eingespielt?
Falls dem so ist, sind die möglicherweise nicht kompatibel...

Ansonsten GIMP von der Original "Herstellerseite" gimp.org runterladen und ohne Plugins und Dergleichen mal probieren. Sollte das auch nix werden, such dir etwas anderes...

mfg

Kommentar von paranomaly ,

wo genau kann ich denn bei gimp.org pinsel downloaden?

Kommentar von harassity ,

...  nicht die Pinsel, sondern das Programm... :)

Kommentar von paranomaly ,

noch dazu denke ich nicht dass es an den pinsel liegt, denn einmal geht es obwohl die pinsel installiert sind und dann geht es wieder nicht.

Antwort
von Makk0, 10

Versuch doch mal dir eine ältere Version herunter zu laden.

Kommentar von paranomaly ,

fehlen mir dann nicht aber funktionen?

Kommentar von Makk0 ,

kommt drauf an, was in den neueren hinzugefügt wurde. Wenn das nur so ein lausiger Weichzeichnungs Effekt ist kann man da doch wohl drauf verzichten, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community