Frage von 3m7ecc, 25

Warum funktioniert die Gimp GUI nicht mehr?

Hallo liebe Community!

Ich hab folgendes Problem bei Gimp: Wenn ich es starte und anfange Bilder zu bearbeiten, dann kann ich nur einmalig ein Tool aus dem Werkzeugkasten auswählen, danach kann ich die Tools nicht mehr anklicken.. Komischerweise tritt das Problem nicht immer auf, aber leider immer öfters und ist ziemlich nervig..

Gibt es da eine Lösung zu ?

Edit: Ich benutze Windows 10 Pro (x64) und die neuste Version von Gimp (2.8.14), das Problem trat aber auch schon bei frühere Versionen auf..

mfg 3m7ecc

Antwort
von Kerridis, 12

Ist dann vielleicht noch irgendein Dialog eines anderen Gimp-Werkzeugs im Hintergrund aktiv und wartet auf eine Eingabe? Verdeckt von einem anderen Fenster?

Kommentar von 3m7ecc ,

Nein, da ist nichts anderes offen.. Ich hab aber herausgefunden, dass ich die Tools anklicken, also damit markieren kann, aber nur mit Enter bestätigen um das Tool auszuwählen ..

Kommentar von Kerridis ,

Schräg, so ein Verhalten ist mir in 15 Jahren noch nicht untergekommen. Ich hatte zwar mal, dass sich die Gimp-GUI mit einer von mir selbst vorgenommenen Einstellung in meinem Betriebssystem biss, aber sowas ist dann dauerhaft und nicht nur sporadisch.

Ich würde an deiner Stelle mal versuchen, Gimp komplett auf seine Standardeinstellungen zurückzusetzen. d.h das Gimp-Verzeichnis in deinem Userbereich (bei mir .gimp-2.8) umzubenennen und Gimp dann zu starten...

Wenn es dann immer noch passiert, könntest du versuchen Gimp neu zu installieren (aber bitte vorher zuerst das mit dem Verzeichnis machen). Und wenn es DANN immer noch passiert, liegt das Problem nicht an Gimp.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten