Gimp Dateigröße für Kanalbanner zu groß?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das, was du da in der Statuszeile angezeigt bekommst, ist die Größe, die das Bild im Arbeitsspeicher belegt. Das hat nichts mit der Größe des gespeicherten Projekts oder gar der exportierten Bilddatei zu tun.
Wenn du als JPG exportierst, bekommst du doch so einen Dialog mit einem Schieberegler für die Qualität. Und da kannst du dir auch die voraussichtliche Dateigröße nach Export anzeigen, du musst nur "Vorschau im Bildfenster anzeigen" anhaken: lassen: http://spacepenguin.de/gimping/basics/verkleinern.html

Irgendwie zickt GF grad mit den Anhängen. Das zweite Bild zeigt die Statuszeile mit 9,5 MB Größe und die entsprechenden gespeicherten Dateien (Projekt, JPG, PNG) - alle kleiner (das erste Bild wollt ich gar nicht hochladen, da die Statuszeile nicht sichtbar ist, aber kann es nicht löschen).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nerdherz
01.08.2016, 13:41

Danke für die Antwort :)

0

den Wert, den du als Dateigröße siehst ist ein Wert mit dem Gimp arbeitet. Dabei wird das Bild im nativen Format von Gimp angenommen (Gimp arbeitet ja mit diesem Dateiformat) Wenn du nach Erstellen des Bildes diese als . jpg abspeicherst, ist die Dateigröße viel geringer und sollte nicht über der angegebenen Größe liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nerdherz
31.07.2016, 19:21

Danke! Versuche es jetzt nochmal.

0
Kommentar von androhecker
31.07.2016, 19:25

Jpeg ist das falsche Format dafür, das verwendet man für Bilder. Für Icons, Banner, etc verwendet man PNG (heißt nicht um sonst Portable Network Graphics).

0

Das Gimp Format speichert Elemente auch zum späteren Editieren (wie zum Beispiel Texte) und auch alle Ebenen, zusätzlich ist es nicht komprimiert.

Wenn du es als PNG exportierst ist es ohnehin kleiner und man kann verlustlos komprimieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?