Gimp 2 ersatz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du schon mal versucht, GIMP komplett (mitsamt den in den Userverzeichnissen ausgelagerten Dateien) zu deinstallieren und von gimp.org oder CHIP neu runterzuladen.

Es gibt zwar noch andere Bildbearbeitungsprogramme im kostenlosen Segment, aber du wirst insachen Funktionsumfang große Verluste hinnehmen müssen... von daher würde ich an deiner Stelle versuchen, GIMP wieder ans Laufen zu bringen...

Hier ist noch was: http://www.serif.com/int/de/freedownloads/free-photo-editing-software/

Das ist die "Demo" von einem Profiteil, bei der du weniger Funktionen hast als in der Vollversion. Die kannst du aber zeitlich unbegrenzt und kostenlos nutzen. Alternativ würde mir noch der Magix Fotodesigner in der kostenlosen Version 7 einfallen... GIMP - Ähnlichkeit haben die aber auch nicht, zumindest nicht was die Bedienung angeht.

Da GIMP schon ziemlich "individuell" im Bedienkonzept ist, wird sich schwerlich was Ähnliches finden lassen.

greez

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hab ich schon mehrmals versucht. Bei mir fehlen immer die 3-4 kmeinen Menüs an der seite."

Wenn das das einzige Problem mit Gimp ist, solltest du etwas in den Gimp-Einstellungen ändern: 

1. Bearbeiten - Einstellungen - Fensterverwaltung: Fensterpositionen auf die Standardwerte zurücksetzen

2. Fenster so anordnen und andocken, wie es dir gefällt

3. ebenfalls unter Bearbeiten - Einstellungen - Fensterverwaltung: Haken weg bei "Fensterpostition beim Beenden speichern" und dann, vorausgesetzt, die Fenster sind so angeordnet wie du es gut findest, "Fensterposition jetzt speichern" anklicken. Wenn du dann versehentlich mal wieder ein Dock schließt, wird es beim Gimp-Neustart wieder hergestellt. Einziger Nachteil: Wenn du das Fensterlayout bewusst veränderst, z.B. ein Dock hinzufügst, musst du, bevor du danach Gimp schließt, erst in die Einstellungen gehen und einmal "Fensterposition jetzt speichern" anklicken, sonst hast du beim Gimp-Neustart dein voriges altes Layout wieder.

Und sollte das alles nichts helfen, lösche mal das Gimp-Verzeichnis in deinem Persönlichen Userbereich. Neuinstallieren hilft nichts, ohne diese Einstellungen zu löschen.

Und wenn alle Stricke reißen, schau dir mal den Magix Foto Designer an. Der ist nicht ähnlich wie Gimp von der Bedienung, ist aber auch kostenlos und kann aber auch bißchen was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gimp funktioniert immer - in allen Betriebssystemen und ist unschlagbar im Bereich kostenlos.

Bitte neu runterladen und neu installieren. Dann gehts bestimmt wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyb3rWolf
12.12.2015, 07:05

Hab ich schon mehrmals versucht. Bei mir fehlen immer die 3-4 kmeinen Menüs an der seite.

0
Kommentar von Kerridis
14.12.2015, 04:53

@ Amitl: Neu installieren hilft bei Gimp in den allerseltensten Fällen. Gimp kommt ursprünglich aus dem Linux-Bereich, da geht man anders an solchen Sachen ran. Viel erfolgversprechender ist es, das Verzeichnis mit den Einstellungen zu löschen (bzw. umzubenennen, falls man später noch Pinsel etc. rauskopieren möchte). Nach einem Neustart legt Gimp das Verzeichnis mit (sicheren) Standardwerten wieder an und i.d.R. ist der Fehler dann weg. Wenn es sich denn um einen in Gimp zu suchenden Fehler handelt.

0

Zum Beispiel mit Photoscape --- KolourPaint oder Paint.net , sind alle kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paint.net


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung