Frage von unbekannterJ, 58

Gilt man als arm?

Wenn man Jugendlich ist und 100 Euro im Monat verdient in Deutschland ist man arm?

Antwort
von jerkfun, 44

Selig sind ,die geistig arm sind.^^ Deine Frage kann nicht beantwortet werden.Wenn Deine Grundbedürfnisse befriedigt werden,materiell von den Eltern,der Fürsorge,kannst Du mit 100 Euro für Deine soziale Teilhabe auch als reich gelten.Beste Grüße.

Antwort
von Panazee, 24

Wenn man 100.-€ im Monat zum Leben (Nahrung und Trinken) hat, dann ist man arm. Wenn man 100.-€ zur freien Verfügung hat, dann ist man nicht arm, wenn alles andere (Essen, Miete, Strom, etc.pp.) von den Eltern gezahlt wird.

Antwort
von HolgiThom, 11

Nein, die Armut als Jugendlicher hängt unmittelbar mit deiner Elternsituation zusammen und nicht mit deinem Verdienst. Solltest du dir beispielsweise dein Bett mit einem Geschwisternteil teilen müssen und nur jeden zweiten Tag etwas zu essen vorgesetzt bekommen, dann würde dich das als Arm klassifizieren und nicht dein Verdienst von 100 € pro Monat.


Antwort
von Throner, 19

Womit verdienst Du denn die 100 EUR? Was mußt Du denn davon bestreiten?

Um Deine Frage beantworten zu können, müßtest Du mal die o.a. Fragen beantworten.

Antwort
von Nordseefan, 43

Garantiert NICHT!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten