Frage von lordbuerzel, 23

Gilt die Möblierung eines Zimmers in einer WG durch den Untermieter schon als Beweis für ein Mietverhältnis?

Ein Untermieter hat bisher keine Miete gezahlt (25 Tage) noch besteht ein schriftlicher Mietvertrag. Gilt allein der Fakt, dass seine Möbel und Sachen in dem Zimmer stehen schon als Beweis für ein bestehendes Mietverhältnis?

Antwort
von Nemisis2010, 4

Ein Mietvertrag muß nicht schriftlich abgeschlossen werden. Ein mündlicher Mietvertrag ist genauso wirksam, ebenso kann ein Mietvertrag durch konkludentes Handeln zustandekommen - Schlüsselübergabe - Einzug - Einigung über Mietpreis - fertig ist der Mietvertrag.

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 2

Mieter und Vermieter haben sich mündlich über Mietpreis, Mietbeginn und die Mietsache geeinigt - der Mieter hat die Mietsache in Besitz genommen (ist eingezogen) - fertig ist der wirksame mündliche Mietvertrag.

Expertenantwort
von albatros, Community-Experte für Mietrecht, 3

Ja, was sonst. Er hat Besitz ergriffen und ist damit Mieter mit einem mündlichen Mietvertrag. Mit welchem Recht sollte er sonst seine Möbel in das Zimmer stellen wollen bzw. dürfen?

Antwort
von wildpark3, 8

Auch mündliche Verträge sind Rechts bindend. Wie kommen die Möbel in die Wohnung-ohne Schlüssel wohl nicht möglich..^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten