Gilt die Kündigungsfrist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,Ich habe einen Schimmel Befall in meiner Wohnung seit fast einem Jahr. Vermieter wurde immer nachweislich informiert und kam auch vorbei.Er hatte immer angeblich die Ursache gefunden und habe angeblich von außen gedämmt und renoviert (ein Gutachter stellte fest das es baulich bedingt ist und es überall mehr als feucht ist).Leider kommt der Schimmel immer wieder und auch an neuen stellen. Miete wurde gemindert, Vermieter macht trotzdem nichts.Kann ich ausziehen ohne die Kündigungsfrist einzuhalten? Mein Arzt bestätigte mir das meine Gesundheitlichen Probleme vom Schimmel kommen da ich auch allgemein auf Schimmelsporen allergisch reagiere.Dankeschön schonmal für die Antworten :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffi1313
08.11.2015, 20:06

Sorry, Bilder sind zu groß. Im Schlafzimmer ist Schwarze Schimmel und Feuchtigkeitsflecken überall an und hinter den Leisten und im Wohnzimmer Schimmelt es auch großflächig in einer Ecke.

0

Aus welchem Grund sollte sie nicht gelten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um WAS geht's dir eigentlich??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wummel1975
08.11.2015, 20:02

Na, um die Kündigungsfrist. Steht doch oben !eins11.

0

Ich hatte eigentlich mehr geschrieben, mit Bildern etc aber es surde nicht hoch geladen sondern nur so online gestellt -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraAnwalt
08.11.2015, 20:01

So weit, so tragisch. Was uns immer noch nicht erschließen lässt, um was es dir konkret geht!

0