Frage von Gynni18, 36

Gilt die Genehmigung einer Markise durch die Eigentümerversammlung auch für den elektrischen Anschluss, auch wenn es nicht explizit gesagt ist?

Wir haben eine Eigentumswohnung und wir haben uns bei der Eigentümerversammlung die Genehmigung für den Anbau einer Markise geholt. Jetzt haben wir uns für den Kauf einer elektrisch betriebenen Markise entschieden und wir fragen uns ob auch das Verlegen der Anschlussleitung an der Hauswand damit genehmigt ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fischmehl, 24

meiner meinung nach ja

das würde vor dem richter landen, das ist strittig

einerseits könnte man schon annehmen, dass 2016 man standardmäßig e-motoren für seine markise will und hat

anderseits sehen die kabel an der hauswand nicht gut aus

ich würde keine schlafenden hunde wecken

risiko oder nicht.^.

Antwort
von schleudermaxe, 17

Nein, fürchte ich. Denn dazu muß ja die Außenmauer durchbohrt werden, oder übersehe ich etwas?

Und Anbau hat eben nichts mit durchbohren zu tun.

Kommentar von Gynni18 ,

Nein es muss nichts durchbohrt werden, eine Steckdose liegt bereits an der Aussenwand und an der würde der Elektriker das Anschlusskabel anschließen. 

Antwort
von Rosswurscht, 25

Ganz ehrlich, ich würds einfach verlegen. Wer lang fragt geht lang irr ...

Das sieht doch eh keiner. Nur wenn man zu fragen anfängt kommen die Neider und vermießen es einem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community