Frage von Wielandoo, 61

Gilt der grüne Leuchtpfeil (nicht das Blechschild) an einer roten Ampel für alle Verkehrsteilnehmer (inklusive Fahrradfahrer)?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von siggibayr, 7

Regelung für Radfahrer:

§ 37 Abs. 6 StVO:

Wer ein Rad fährt, hat die Lichtzeichen für den Fahrverkehr zu beachten.
Davon abweichend sind auf Radverkehrsführungen die besonderen
Lichtzeichen für den Radverkehr zu beachten. An Lichtzeichenanlagen mit
Radverkehrsführungen ohne besondere Lichtzeichen für Rad Fahrende müssen Rad Fahrende bis zum 31. Dezember 2016 weiterhin die Lichtzeichen für zu Fuß Gehende beachten, soweit eine Radfahrerfurt an eine Fußgängerfurt grenzt.

Antwort
von tuedelbuex, 34

....für alle Verkehrsteilnehmer, die sich auf der entsprechenden Abbiegespur befinden und auch tatsächlich in die angezeigte Richtung abbiegen wollen.....Fußgänger oder Kinder mit Dreirädern mal ausgenommen, da sie eher nichts auf der Fahrbahn zu suchen haben.......

Antwort
von Aliha, 40

Genau so ist es, auch wenn es kaum einen Radfahrer interessiert ob grün oder rot ist.

Antwort
von Deepdiver, 41

Der ist NUR für die Rechtsabbieger gültig. Alles andere hat zu warten.

Wenn du als Fahrradfahrer rechts abbiegen willst, hast du auch grün.

Willst du aber gerade aus, musst du warten.


Kommentar von kuku27 ,

und wenn der Pfeil nach links zeigt?

Antwort
von HobbyTfz, 18

Hallo Wielandoo

Der grüne Leuchtpfeil gilt für alle Fahrzeuge (also auch für Radfahrer) die in die Richtung des Leuchtpfeils abbiegen

Gruß HobbyTfz

Antwort
von chevydresden, 40

Natürlich.

Antwort
von GravityZero, 35

Ja, natürlich.

Antwort
von Winni12345, 22

Gilt für alle Verkehrsteilnehmer. Auch für Fahrradfahrer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community