Gilt der Aufteilungsplan bei einem Grundstückskauf, wenn die Größe (ist kürzer und breiter) und die Miteigentumsanteile (49,56 statt 49,95/100stel) falsch sind?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke, das wird auf Toleranz hinauslaufen. Frag mal bei dem zuständigen Notar nach, über den das gelaufen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambino42
10.11.2015, 19:59

Leider ist er verstorben, daher kann ich da nicht mehr anfragen.

0