Gilt das schon als Beleidigung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was tut er denn, dass du denkst er ist asozial zu dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KanyeWestVibes
21.06.2016, 23:32

Das ist eher eine private Geschichte und außerdem sollte dies als Beispiel gelten.

0

Asozial ist eigentlich keine Beleidigung. In dem modernen Sprachgebrauch wird dieses Wort nur anders interpretiert. Asozial meint ja eigentlich nur das Gegenteil von sozial, sowie egoistisch, geizig ect.

In deinem Satz argumentierst du aber zu persönlich, da du zu oft Personalpronomen wie "Ich", "meine", "mir" verwendest. In diesem Zusammenhang kommt es dem modernen Sprachgebrauch zu nahe und wird wahrscheinlich als Beleidigung interpretiert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KanyeWestVibes
21.06.2016, 23:33

Ja, stimmt. Es ist eher indirekt eine Beleidigung.

0

Klingt eher nach Ruf Mord

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dezent, hängt wohl vom Lehrer ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, was Du asozial meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"asozial" ist eine Beleidigung. Ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KanyeWestVibes
21.06.2016, 23:31

Das ist klar. Aber ich habe ja nicht gesagt dass es ein Fakt ist. Ich habe es etwa so ausgedrückt: "ICH finde, dass diese Person sich mir gegenüber asozial verhält."

0

Nein!

Spiegelt doch deine Meinung /Auffassung wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KanyeWestVibes
21.06.2016, 23:39

Das denke ich ja auch. Hätte ich gesagt dass die jeweilige Person asozial IST, also es als Fakt dargestellt, dann wäre es meiner Meinung nach eine Beleidigung.

0
Kommentar von JohnWilliams
21.06.2016, 23:47

nur weil du "meiner Meinung nach gesagt hast"!? da es aus deinem Mund kommt ist es ohnehin erst einmal nur deine Meinung, da asozial ja sowieso ein wenig Ansichtssache ist. wenn du sagst "Sie sind meiner Meinung nach ein behind** h**sohn", ist das dann auch KEINE Beleidigung, sondern nur deine Meinung?

0