Frage von lilalillie, 180

Gilt das schon als asexuell?

Ich selbst habe schon langer keinen festen Freund mehr. Aber auch nicht das Verlangen danach. Ich will nichts verbindliches, festes oder Nähe. Aber ab und zu habe ich jedoch Lust und Verlangen auf Sex ohne Verpflichtungen. In den Phasen schreibe ich auch gerne mit anderen im Internet und werde intim. Manchmal auch via Cam. Ganz selten kommt es bei mir zum ONS....

Auf jeden Fall meinte jetzt ein guter Freund von mir, dass es nicht normal wäre. ICh müsste doch Liebe spüren. das wäre schon asexuell. Stimmt das? Fällt das schon unter asexuell? Für Ihn gehört eine Beziehung mit 25 Jahren dazu, da muss man sich binden. Aber ich will das nicht. Will weiterhin frei sein...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Joschi2591, 57

Dein guter Freund spinnt!!!!!!!!!!!!!!

So werden Vorurteile geboren oder vom Elternhaus weitergegeben.

Was für ihn gültig sein mag, muss es auch für andere sein? So ein kompletter Nonsens.

Das Thema Asexualität scheint zur Zeit groß in Mode zu sein. Und alle wollen ihren Senf dazugeben.

Hör nicht auf solche törichten Kommentare. Den guten Freund solltest Du in die Tonne treten. Der verdient es nicht anders mit seinen Belanglosigkeiten und seinem nachgeplapperten Unfug.

Bleib so wie Du bist. Das ist genau das richtige für Dich, und nur darauf kommt es an.

Antwort
von anonymx13, 126

Nein, ich denke du hast eher Bindungsangst. Asexuell bist du glaube ich wenn du garkein Verlangen nach Sex hast, was bei dir ja aber nicht der Fall ist

Antwort
von NovemberGhost13, 35

Es gibt viele Arten von Asexualität, wenn du das alles ausführlich wissen willst (und es ist zu viel, das alles hierher zu schreiben), solltest du es googlen. Es ist sowohl trotzdem möglich, dass du ab und zu das Verlangen danach hast (= Gray-Asexuell) als auch dass du einfach keine Gefühle entwickelst etc. 

Bei manchen gibt es auch eine asexuelle Phase, die auch mal jahrelang dauern kann, das bedeutet aber nicht, dass sie grundsätzlich asexuell sind. 

Lass dir auf jeden Fall nichts einreden was du bist, das kannst du nur selbst herausfinden. Was die Gefühle angeht: Asexualität hat in den meisten Fällen keinerlei Einfluss auf die Gefühle, man liebt trotzdem, genießt vielleicht sogar Nähe usw, nur eben ohne Sex. Wie gesagt, es gibt sehr viele Varianten, deswegen würde ich jetzt mal behaupten (ohne etwas gegen deinen guten Freund sagen zu wollen) hat er im Grunde keine Ahnung, was Asexualität wirklich bedeutet. Zum Beispiel hat es bei den meisten garnichts mit Beziehung oder nicht zu tun. 

Wenn du mehr darüber wissen willst, um es für dich selbst herauszufinden, solltest du echt googlen oder in Foren schauen.

Und zum anderen... es ist allein deine Entscheidung, ob du in einer Beziehung oder als Single lebst, da kann dir niemand reinreden. Und das gilt für jedes Alter. Wenn du frei sein willst, dann sei es einfach. Es ist dein Leben. Und wenn es sich ändern soll, dann wird es das, wenn es eben soweit ist. Ganz einfach. :)

Antwort
von konstanze85, 21

Asexuell ist, wer ABSOLUT KEIN verlangen nach sex hat, weder mit anderen noch mit sich selbst.

Du bist also nicht asexuell

Antwort
von Ontario, 3

Ich würde dich nicht als asexuell bezeichnen, weil du ab und an Verlangen nach Sex hast. Was dein Freund dir erzählt ist völlig daneben. Du möchtest eben keine feste Bindung und wenn du Sex haben willst, dann ist das für dich ohne irgendwelche Bedingungen oder Verpflichtungen. Man kann auch Sex haben, ohne dass Liebe mit im Spiel ist. Völliger Unsinn ist zudem, wenn dein Freund meint, mit 25 Jahren müsste man sich binden. Man muss gar nichts und kann frei entscheiden, welche Lebensform man wählen möchte. Da spielen oftmals Ansichten aus dem Elternhaus eine Rolle, wo man glaubt, so der Sohn oder die Tochter nicht bis zu einem gewissen Alter jemanden gefunden haben, dass da etwas nicht stimmt. Gestalte dein Leben so, wie du es für richtig hälst und lasse dich nicht auf Wege führen, die für andere zwingend sind.

Antwort
von FancyDiamond, 46

Asexuell beseutet, dass man Sex wenn überhaupt nur mit sich selbst haben will.

Viele haben sogar keinerlei Verlangen danach, und verzichten komplett darauf.

Was du tust, ist Sex je nach Bedarf ohne Verbindlichkeit. Willst eben zumindest aktuell keine feste Beziehung.

Das hat definitiv nichts mit Asexulität zu tun.


Kommentar von konstanze85 ,

Asexuelle haben auch keinen sex mit sich selbst, da sie kein bedürfnis danach haben

Antwort
von Seefuchs, 23

Asexuell bedeutet kein Interesse an Sex. Das Interesse hast du also nein.

Antwort
von Sundown12, 18

Nein das ist Schwachsinn du gestaltest deine Sexualität nur anders ist doch nicht schlimm nur versteht dein guter Freund unter Intimität halt was anderes das heist aber nicht das du gleich keine Sexualität Hast wenn du noch schreiben willst schreib pn

Antwort
von Saralovesfylou, 17

Nein finde ich nicht. Ich bin 17 und war noch nie verliebt. Ich finde, wenn du asexuel wärst... Würdest du es wohl am besten wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community