Gilt das Beispiel der Darwinfinken für die ökologische Einnischung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei den darwinfinken ist es ja nicht so das die alle mit der zeit etwas anderes fressen um den feind aus dem weg zu gehe
Viel eher war es so das das auf der insel nicht genug ihrer hauptnahrung voranden war also haben sich verschiedene art gebildet mit der zeit
Jede art hat mit der zeit einen anderen schnabel bekommen daduech das sie sich dann darauf einstellen mussten etwas anderes zu essen
So hat jeder dieser vogelart einen etwas anderen schnabel
Das ist in meinen augen eher evolotion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung