Frage von selenagomezs, 41

Gilt das als schwänzen?

Hallo, Heute in der Schule ging es mir total schlecht, weshalb ich halt ins Sekretariat wollte um mich anzumelden. Aber da war in der Pause niemand und dann habe ich meiner Freundin gesagt, dass sie dem Lehrer sagen soll, dass ich abgeholt werde. Mein Vater hat mich dann halt von der Schule abgeholt, weil es mir wie gesagt total schlecht ging. Wenn ich eine Entschuldigung abgebe, gilt das dann als Schwänzen, obwohl ich mich halt bei niemanden abmelden konnte? Ich habs eben meinen Freunden gesagt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Seliiiinax3, 31

Hi 

Ich denke nicht.. Deine Freunde haben dich ja abgemeldet. Du kannst dir auf deine Entschuldigung schreiben lassen das du dich abmelden wolltest aber niemand da war oder es einfach deinem Lehrer oder deiner Lehrerin sagen. 

Ich hoffe es geht dir besser:) gute Besserung 

Kommentar von selenagomezs ,

Danke

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 22

Bei uns ist die Regel so dass man sich zwingend bei den Lehrern abmelden muss und zur not bis zur nächsten Unterrichtsstunde warten muss, man kann sich ja auch bereits vor der Pause abmelden. Aber es kommt auch drauf an in welcher Klasse und welcher Schulform du bist, wenn du eine Entschuldigung mitbringst, kann es durchaus sein, dass die Lehrer es akzeptieren.

Antwort
von Marie150998, 24

Grundsätzlich ist es immer schlecht, sich über die Freunde abzumelden. Es kann sein, dass deine Lehrer dir das vorwerfen werden, wenn du die Entschuldigung in die Schule mit nimmst, es kann aber auch sein, dass es sie gar nicht interessiert.
Versuche darauf zu achten, dass du dich in Zukunft immer persönlich abmeldest, das macht auch einen besseren Eindruch.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG, Marie

Kommentar von selenagomezs ,

Werd ich machen & danke 

Antwort
von LaVoTr, 20

Hallo :)

Nein, das gilt nicht als Schwänzen, du bist so oder so entschuldigt, sobald du eine Entschuldigung abgibst, du wurdest nur nicht "abgemeldet", d.h. es wird als Fehlstunde entschuldigt und nicht als Krankheitsfall, für dich macht das aber letztlich keinen Unterschied. 

vG

Antwort
von GoldenerDrache, 27

Gilt glaub ich nicht als schwänzen, muss nur entschuldigt sein.
Wenn deine Freundin vergessen haben sollte es dem Lehrer zu sagen, soltest du eine von den Eltern unterschriebene Entschuldigung mitbringen.
Lass dir besser so oder so eine Entschuldigung schreiben.

Kommentar von selenagomezs ,

Ja mach ich, danke

Kommentar von GoldenerDrache ,

Gern geschehen :-)

Und gute Besserung.

Antwort
von JohannesGolf, 18

nein. Du hast ja deiner Freundin bescheid gesagt. Wenn der Lehrer fragt, wo du bist, wird sie es ihm schon sagen.

Aber besser in Zukunft, dem Lehrer den Ihr danach habt bescheid sagen.

Antwort
von Schocileo, 5

Warum sollte es als schwänzen gelten, wenn du eine Entschuldigung abgibst?

Antwort
von VadaS, 41

Also ich bin mir nicht sicher. Aber eins verstehe ich nicht.. Wie ist den dein Vater gekommen um dich abzuholen weil du hast ja nirgendswo angerrufen oderso..?

Kommentar von selenagomezs ,

Hab ihm eine sms geschrieben, als ich vom Schulgelände war

Antwort
von notuser1, 19

wenn es entschuldigt ist ist es kein schwänzen, also nur eine Entschuldigung abgeben und es gibt keine weiteren Probleme 

Kommentar von selenagomezs ,

Danke :)

Antwort
von KrizGT, 17

Nein, solange dir deine Eltern eine Entschuldigung schreiben ist alles ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten