Frage von SakrISTderBESTE, 52

Gilt das als 2 Fremdsprachen?

Hallo. Ich habe mich mal so über das Abi informiert und habe festgestellt, dass man 2 Fremdsprachen erlernt haben muss, um den Abi über haupt machen zu können. In Russland bin ich geboren worden und nach einiger Zeit ist meine Familie nach Deutschland gezogen. Ich habe aus irgend einem Grund jetzt Russisch verlernt. Jetzt ist hier die Frage, falls ich Russisch wieder erlerne, gilt dann Deutsch und Englisch dann als Fremdsprache? Weil ja russisch meine Muttersprache ist und ich sozusagen dann Deutsch und Englisch gelernt habe. (Sorry, falls die Frage jetzt dumm ist, weil ich auf Nummer sicher gehen möchte, weil ich in der Realschule keine Sprache grade lerne)

Antwort
von kayo1548, 19

"
, dass man 2 Fremdsprachen erlernt haben muss, um den Abi über haupt machen zu können"

richtig, im Regelfall muss man für das Abitur Grundkentnisse in einer weiteren Fremdsprache neben Englisch nachweisen können.

Welche da geprüft werden kann ist je nach Bundesland unterschiedlich


"
Jetzt ist hier die Frage, falls ich Russisch wieder erlerne, gilt dann Deutsch und Englisch dann als Fremdsprache? 
"




Nein, Englisch wäre dann die 1. Fremdsprache und Russisch die 2.;  aber Russisch steht nur in wenigen Ländern und Schulen als Unterrichts- bzw Prüfungsfach zur Verfügung.

Ob das bei dir möglich müsstest du dann nachschauen


"
weil ich in der Realschule keine Sprache grade lerne
"




Deutsch und Englisch sind da Pflichtfächer, die müsstest du eigentlich haben


Kommentar von SakrISTderBESTE ,

Als Wahlpflichtkurs meinte ich (Französisch etc.)

Kommentar von kayo1548 ,

achso;

wie gesagt: ob du dann Russisch angeboten wird müsstest du schauen.

Ansonsten trifft man meist auf Französisch und ab und an auf Spanisch.

Andere Sprachen sind eher seltener

Antwort
von DerTroll, 23

Wenn du an einer deutschen Schule bist, gilt jede andere Sprache außer Deutsch als Fremdsprache. Das ist egal, wie gut du diese Sprache kannst. Selbst wenn du muttersprachler bist, ist es eine Fremdsprache. Genauso ist Deutsch keine Fremdsprache, selbst wenn du aus einem anderen Land eingewandert bist. Sollte an deiner Schule russisch als Fremdsprache angeboten werden, kannst du das nehmen und das würde als Fremdsprache zählen.

Kommentar von SakrISTderBESTE ,

Das heißt, wenn ich Russisch jetzt erlerne, habe ich dann 2 Fremdsprachen (Russisch, Englisch)?

Kommentar von DerTroll ,

wenn du in der Schule diese Fächer hast, dann ja.

Kommentar von FRAGEZElCHEN ,

Ja hast du dann.

Antwort
von casala, 20

im hiesigen schulsystem ist deutsch die grundsprache.

jede weitere sprache gilt dann als fremdsprache

du kannst dein russisch durchaus als 2. fremdsprache nehmen, wenn du zb. englisch oder französisch als 1. nimmst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community