Frage von Skyarttic, 63

Gillt das schon als eine Esstörung?

Halli Hallo:3 Ich bin 14 und habe denke ich ein Problem. Ich habe vlt im Monat 2-3 mal so Phasen an denen ich tagelang nichts esse, weil ich auch gar keinen Hunger habe, obwohl ich mich ansonsten nicht wirklich Fett ernähre, ich beurteile es als durchschnitt. Ich Frühstücke so gut wie jeden tag, Mittagessen eig auch aber sehr wenig, und Abendessen garnichts oder Obst. Und dann hab ich wieder mal 2 Tage kein Hungergefühl oder länger, aber Gesund kann das dich nicht sein. Ich fühl mich in meinem Körper nicht sehr wohl und habe mir vorgenommen eine Gesunde Ernährung zu starten und Sport ernster zu nehmen, was bisher auch klappt. Geändert hat sich an meinem mangelnden Hunger aber nichts. Mir reicht es dann manchmal einen Kakao und ein paar gläser wasser am Tag zu trinken.

Antwort
von nnblm1, 32

Besprich dich erst mit deinem Hausarzt, eine Überweisung zum Psychologen könnte auch helfen.

"Normal" finde ich deine Ernährung jedenfalls nicht - und mehrere tage kein Hungergefühl zu haben halte ich für sehr bedenklich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten