Giftiger asbest in der wohnung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie kommst du auf die Idee, daß da Asbest sein könnte? Das wurde bei Nachtspeicherheizungen verwendet. Die waren aber nicht an der Decke montiert und das Asbest war innen drin und die werden schon lange nicht mehr verwendet.
Ansonsten Hitze~/Feuerisolierung. Was sollte das in der Decke.

Viel wahrscheinlicher wäre die Möglichkeit, daß es sich um Schimmel handelt.
Auch nicht grade eine angenehme Möglichkeit.
Guckst du hier:

http://www.schimmel-hilfe.com/schwarzer-schimmel-schwarzschimmel.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caneford1990
02.08.2016, 23:28

Weil unser haus baujahr 1985 ist und da wurde noch asbest verwendet.....die frage ist ob wegen denn löchern an der wand hinter der heizung asbest rauskommen kann oder es sich um asbe handelt 

0

Dem Asbest ist es egal ob du Mieter oder Vermieter, reich oder arm bist es ist für alle gesundheitsschädlich. Aber ich kann dir nicht sagen ob das jetzt Asbest ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte durchaus Schimmel sein! Asbest scheint mir weniger wahrscheinlich. Setz dich mit deinem Vermieter in Verbindung, damit er sich das anschaut.

Wenn der Vermieter nicht reagiert, geh zum Mieterschutz und lass das prüfen. Lass dich nicht vom Vermieter einschüchtern, es geht um deine Gesundheit.

Ich würde die Geschichte jedenfalls nicht auf die leichte Schulter nehmen.                                                                                                                                  Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll man denn ohne Foto etwas sagen können.

Es ist Asbest, Schmutz oder Schimmel - bringt dich das jetzt weiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?