Giebt es eine ausgeschriebene Art von dem Wort Ex (Freund/In)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist keine Abkürzung, sondern ein Präfix und bedeutet "ehemalig".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Fall solltest du Ex weglassen und: ehemalige, verflossene, seinerzeitige (derzeitige), frühere, usw. nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mychrissie
10.08.2016, 17:52

"frühere" wäre wohl am angemessensten. "Seinerzeitige" klingt altertümlich und ist auch noch falsch und "verflossene" klingt ziemlich despektierlich.

0



Es ist ein saloppes Kurzwort mit der Bedeutung „Ehemalige(r)“

( bei persönlichen Beziehungen, es steht kurz für ExfreundExmannExfrau usw.)


ein meist saloppes Synonym für „aus“, „beendet“, „leer“, „erschöpft“, „früher“ oder auch „tot“ (lat. ex „aus“)





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine ausgeschriebene Art - das Wort heißt ganz einfach ex! Das ist ein lateinisches Wort und bedeutet "ehemalig" oder "aus"!


Das Präfix Ex- drückt vor Substantiven aus, dass jemand eine frühere Funktion nicht mehr hat.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ex ist eine Vorsilbe, welche für Vergangenes steht. Ausgeschrieben könnte man also ehemaliger Freund schreiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EXITUS!!!

aber auch exodus, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?