Gibts zu Loorbeerkranztattoos negative Assoziierungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meiner Meinung nach solltest du erst mal noch paar Jährchen warten, bis du dir ernsthaft Gedanken über ein Tattoo machst.
Was die Assoziation angeht, man kann in jedem beliebigen Tattoo sehen, was man möchte. Ich zB hab seit kurzem eine Waldlichtung mit Sichelmond und wurde des öfteren schon wegen dem Sichelmond darauf angesprochen, ob ich Türkin sei.. Wichtig ist, was dein Tattoo dir bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maryun
13.06.2016, 17:26

Das mit dem Warten ist selbstverständlich, ich bin nicht die Person die spontane Entscheidungen trifft. Hab mir überlegt es erstmal mit Henna zu machen um zu schauen ob es mir überhaupt gefällt, wenn mir das Motiv auch noch mit 18 zusagt, ziehe ich ein echtes Tattoo in Erwägung.

0

Deine Idee ist zuviel für das Handgelenk, soviel Schrift muss eine entsprechende Größe haben damit sie beständig gut aussieht und lesbar ist, und dann noch ein Lorbeerkranz dazu das geht sich Nichtraucher bei einen Gorilla am Handgelenk aus. Bitte mach kein wunziggefuzzel Tattoo, du wirst es sonst bald bereuen wenn durch die Zeit alles etwas weniger scharf wird, ein fettes Coverup ist doch nicht das Ziel.

Weniger ist mehr am Handgelenk oder du machst es am Unterarm oder sonst wo der Platz reicht :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maryun
13.06.2016, 20:33

Danke für den Hinweis! Werd ich bedenken! :)

0

das negative des knasttattoo bleibt immer .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maryun
13.06.2016, 17:03

Ich weiß zwar nicht genau was bei "Knasttattoo" genau alles reinfällt, allerdings wollt ich jetzt im Besonderen auch nur wissen, ob der Lorbeerkranz für sowas ein Motiv ist :) Insofern hilf deine Antwort mir leider nicht.

0